Frohe Weihnachten!

Fast vergessen! Ich wollte natürlich allen die hier stets mitlesen ein fröhliches Weihnachtsfest wünschen. Mich persönlich hat es dieses Jahr “erwischt”. Nein, ich musste nicht den Weihnachtsmann spielen, sondern ich habe den heiligen Abend im Bett verbracht. Das ist auch der Grund warum hier in den letzten Tagen mal so gar nichts passiert ist und wisst ihr was? Bis zum nächsten Jahr wird hier auch nichts neues mehr folgen. Winterpause! Blogurlaub! Wir lesen uns also im kommenden Jahr wieder, bis dahin verbleibe ich mich den nachfolgenden Wünschen:

Euch wünsche ich also auch noch einen guten Rutsch, bitte nicht mit dem Auto, ins Jahr 2014 und wir lesen uns dann hier im Januar wieder. Der Januar wird wahrlich spannend, aufregend und interessant. Für mich geht es direkt Anfang Januar mit einigen weiteren großartigen Leuten in die USA. Dort geht es erst mit Mercedes-Benz auf einen Road-Trip von Houston nach Detroit (#MBRT14 genannt) und anschließend auf die NAIAS in Detroit, der wohl wichtigsten Automesse neben Genf und der IAA in Frankfurt. Anschließend fliege ich zusammen mit Kollegen Gleitsmann nach Las Vegas um mir dort das neue BMW 2er Coupe und das BMW 4er Cabrio anzusehen. Anschließend geht es wieder zurück doch Zeit zum verschnaufen habe ich nicht wirklich, denn es folgt ein weiteres Highlight. Der neue Nissan Qashqai will begutachtet werden. Damit wir den auch mit dem Vorgänger vergleichen können, haben wir uns das aktuelle Modell noch einmal genau angesehen:

Wir hatten im Jahr 2013 sogar noch die Möglichkeit ein Leserwunsch zu erfüllen, ein Ausfahrt.TV Zuschauer hatte sich ein Nissan Micra Review gewünscht. Wünsche gehen manchmal in Erfüllung.

rad-ab-logo-2013