SIKU Porsche 911 Turbo S Cabriolet

[Anzeige|Werbung]

Es gab vermutlich in den letzten Jahren keinen Sommer in Deutschland, wo sich ein Cabrio so gelohnt hätte wie in diesem Jahr. Man was wurden und werden wir von der Sonne verwöhnt. Wer sich nun etwas Cabrio-Feeling ins Haus holen möchte, für den hat SIKU das Porsche 911 Turbo S Cabriolet im Angebot. Die Artikel-Nummer lautet 1523 und das Modell wurde selbstverständlich mit der Zustimmung der Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG auf die vier Kunststoff-Räder gestellt. Den ganzen Artikel lesen

SIKU Polizei Porsche 911 Turbo S – 1528

[Werbung|Anzeige]

Als ich ein kleiner Junge war, also ca. 35 Jahre jünger, da gab es von SIKU auch schon ein Polizei Porsche. Der war damals noch grün weiß, hatte ein Blaulicht auf den Dach und ich hab wirklich gedacht, dass die Autobahnpolizei einen Porsche 911 hat um die Verbrecher zu fangen. Inzwischen weiß ich, dass dies in der Realität (oft) anders ist und ein Polizei-Porsche eher die Ausnahme bzw. zu Marketingzwecken eingesetzt wird. Grün / weiße Polizeifahrzeuge gibt es inzwischen auch nicht mehr (neu), die Zeiten sind vorbei. Silberne Fahrzeuge mit blauen Folierungen: So sieht ein Polizeiwagen heute aus: Den ganzen Artikel lesen

SIKU Bugatti Chiron Modell im Maßstab 1:50 – 1508 – Der Überflieger im Kinderzimmer!

[Anzeige | Werbung]

Ich war letztens mit einem echten Traumwagen unterwegs. Mit einem Fahrzeug welches dazu in der Lage ist innerhalb von 2,8 Sekunden Landstraßen-Tempo zu erreichen. Dabei kommt es garnicht darauf an diesen Wert in der Tat zu erreichen. Es reicht das Gefühl. Es reicht zu wissen, dass vermutlich kein anderer Wagen in der Gegend schneller beschleunigt. “Welcher Wagen ist denn schneller?” – das wollte dann meine Tochter wissen und ich musste echt überlegen und mir fiel spontan nur eine Antwort ein: Der Bugatti Chiron. Den ganzen Artikel lesen

SIKU Spielworld Werkstatt 5507

[Werbung|Anzeige]

Jeder normale Autofahrer ärgert sich vermutlich über das Wort “Inspektion”. Bedeutet es in der Regel, dass eine nicht gerade kleine Summe Geld in die Hände der Werkstattbetreiber wandert. Bei der Inspektion wird das Öl gewechsel, die Luftfilter, die Bremsen werden kontrolliert und oft findet man noch Mängel die Instandgesetzt werden wollen, bevor das Fahrzeug die Werkstatt wieder verlässt. Neue Bremsscheiben hier, neue Reifen dort, neue Beleuchtungsmittel hier und das Wischwasser muss ja auch noch aufgefüllt werden. So füllt sich der Geldbeutel vom Werkstattbetreiber, die Mechaniker haben etwas zu tun und täglich fahren somit viele Fahrzeuge durch das große Rolltor am Eingang. Den ganzen Artikel lesen

Die SIKU Mercedes-AMG G65 Polizei G-Klasse im Maßstab 1:50

Polizei G-Klasse

[Anzeige|Werbung]

Die SIKU Polizei G-Klasse im Maßstab 1:50 gibt es im zivilen, aber nicht ganz unauffälligen, Gelb und nun auch in der Bundespolizei Lackierung. Ein Mercedes-AMG G65 als Polizeifahrzeug? Dann würde ich mir doch ganz schnell noch mal überlegen ob man nicht eventuell doch einen zweiten Bildungsweg einschlagen sollte. Den ganzen Artikel lesen

Der SIKU Porsche 911 Turbo S im Maßstab 1:50

SIKU Porsche 911 Turbo S

[Anzeige|Werbung]

205.133 Euro muss man derzeitig mindestens für einen Porsche 911 Turbo S investieren. Dafür bekommt man dann ein Fahrzeug, welches für ein temporäres Gesichtslifting sorgen dürfte. Innerhalb von 2,9 Sekunden geht es von 0 auf 100 km/h. Das sind diese Beschleunigungswerte, die ein Kribbeln im Bauch verursachen. Den ganzen Artikel lesen

Der SIKU Volkswagen T6 mit Polizei Pferdeanhänger im Maßstab 1:55

[Anzeige|Werbung]

Heute wäre eigentlich Frühlingsanfang. Als ich meine Tochter heute morgen zur Schule gebracht hatte lag nicht nur Schnee, sondern das Thermometer zeigte -5°C an. Keine guten Bedingungen um lange draußen zu spielen. Wie wäre es also mit einer Runde Spielzeugautos? Ich habe da ein Set gefunden, welches nicht nur für Jungs sondern auch für Mädchen mehr als nur geeignet ist. Denn heute haben wir zwei zusätzliche Pferdestärken mit dabei und können die auch artgerecht transportieren. Den ganzen Artikel lesen

Die SIKU Mercedes-Benz G65 AMG G-Klasse im Maßstab 1:50

SIKU Mercedes-Benz G65 AMG

[Anzeige|Werbung]

Heute stelle ich euch die SIKU Mercedes-Benz G65 AMG G-Klasse einmal im Detail vor. Die Mercedes-Benz G-Klasse ist eine inzwischen legendären Modellreihe von Mercedes-Benz. Wir haben einiges gemeinsam, denn auch die G-Klasse erblickte im Jahre 1979 das Licht der Welt und hat sich seit dem auch kaum verändert. Klar wurde das Modell technisch immer besser und auch an der Sicherheit wurde stets geschraubt, doch die Grundform blieb fast unberührt. Das letzte Top-Modell war ein G65. Ein 6.0 Liter V12 Biturbo-Motor trieb dieses Fahrzeug an. Was soll ich dazu sagen? Da schlagen die automobilen Herzen doch im Gleichtakt zu den Zündvorgängen. Über Vernunft und Unvernunft darf man bei solchen Fahrzeugen sowieso nicht nachdenken. 630 Pferdchen unter der Haube von 0-100 km/h innerhalb von 5,3 Sekunden. Das sind Sportwagen-Werte – in einem Fahrzeug welches einen cw-Wert von einem Würfel hat. Die Höchstgeschwindigkeit liegt beim Original bei Tempo 230 km/h und das Fahrzeug war – für die Normalsterblichen – leider unerschwinglich teuer. Den ganzen Artikel lesen

Ein ferngesteuerter X-Wing Fighter? Wie geil ist das denn?

[Anzeige|Werbung]

Mögt ihr Star Wars? Dann weiterlesen! Mögt ihr Drohnen? Dann erst recht! Seit ihr noch auf der Suche nach einem verdammt coolen “Last-Minute” Weihnachtsgeschenk? Dann hab ich heute etwas für euch. Einen X-Wing! Als Drohne! Als Bausatz! Für kleines Geld! Einen eigenen RC X-Wing Fighter! Ein ferngesteuertes Raumschiff! Davon habe ich als Kind damals geträumt! Ehrlich!

Am 14.12. läuft “Star Wars: Die letzten Jedi” in den Kinos an. Star Wars ist für Einsteiger nicht ganz einfach zu verstehen. Der Kult begann Ende der 70er Jahre, denn zwischen den Jahren 1977 und 1983 wurden die ersten drei Filme veröffentlicht. Hier spricht man von der Original-Triologie. Später wurden daraus aber die Nummer 4, 5, und 6. Da es zwischen den Jahren 1999 und 2005 die “Prequel-Triologie” veröffentlicht wurde, quasi die Nummern 1, 2 und 3. Nun folgt seit 2015 die “Sequel-Triologie” die da fortsetzt, wo die originale Triologie damals im Jahre 1983 endete. Folge 7 ist schon raus, Folge 8 kommt nun mit “Star Wars: Die letzen Jedi” in die Kinos. Das klingt ganz schön kompliziert, oder?

X-Wing Fighter - ferngesteuertes Modell von Revell
X-Wing Fighter – ferngesteuertes Modell von Revell

In den Filmen geht es um “die Macht” und viele Charaktere haben Kultstatus erlangt. Darth Vader, BB-8, Han Solo, Chewbacca, Jabba, Jar Jar Bings, R2D2, C-3PO, Obi-Wan Kenobi, Luke Skywalker oder aber auch Yoda. Technik-Nerds finden vor allem aber einen Gefallen an den Raumschiffen oder dem Todesstern.

Ich bin 1979 geboren, quasi mit Star Wars aufgewachsen. Kenne die originale Triologie, hatte die Titelmelodie mal als Klingelton (damals, als das noch einfang ging) und hatte natürlich auch X-Wing auf meinem MS-Dos Rechner in den 90er Jahren gespielt. Der X-Wing!

Einfach galaktisch! Star Wars Fans wissen was ein X-Wing ist! Ein Raumschiffjäger aus dem Star-Wars-Universum, genauer gesagt von den Rebellen. Revell hat daraus einen Adventskalender gemacht, doch wer will schon wirklich 24 Tage warten? Okay, kann man sicherlich auch! Aber wie wäre es, wenn man den Adventskalender umwandelt zu einem Geburtstagskalender? Oder man reisst ihn einfach an einem Tag auseinander und baut den ferngesteuerten X-Wing einfach sofort auf?

Dieser ferngesteuerte X-Wing Fighter entsteht Schritt für Schritt nach einer detaillierten Anleitung. Revell verspricht ein stabiles Flugverhalten dank 6-Axis-Gyro. Der ferngesteuerte X-Wing von Revell sei „easy to fly“ durch einen Höhenkontroll-Assistenten, einem sogenannten Headless-Mode und natürlich gibt es auch eine Start- und Landehilfe. Anstatt vier Fusionstriebwerke startet dieser X-Wing Fighter mit vier Rotoren nach oben.

Das fertige Modell ist ca. 33cm lang, 23,4 cm breit, 57 mm hoch und hat ein Abfluggewicht von ca. 115 Gramm. Indoor tauglich, Outdoor nicht bei stärkeren Wind. Durch den “easy-to-fly” Höhensensor muss sich der Pilot nur auf die Richtungen Vorwärts/Rückwärts, Recht/Links und die Drehung um die eigene Achse konzentrieren, die Höhe hält dieser RC X-Wing von alleine.

Geliefert wird der Bausatz inkl. einer 2.4-GHz Fernbedienung, einem leistungsstarken LiPo-Akku und Ersatzrotoren. Der Schraubendreher ist auch mit dabei. Ihr müsst nur noch die drei 1,5V AA Batterien einlegen, den LiPo Akku ca. 90 Minuten lang laden lassen und den Bastelspaß genießen und anschließend startet ihr euer eigenes Star Wars Abenteuer. Alex “der Probeflieger” Kahl (so etwas wie  hat übrigens knapp zwei  Stunden gebraucht um sein Modell aufzubauen, könnt ihr diesen Wert toppen?

Eigentlich ein Adventskalender, für mich aber auch ein ideales Weihnachtsgeschenk für Star Wars Fans, denn meines Wissens nach gibt es diesen X-Wing Fighter nicht einzelnd als Drohne so zu kaufen. Der Hersteller Revell sagt, dass der Bausatz für Jugendliche ab 14 Jahre geeignet ist, mit der Hilfe von Papa und Mama können sich sicherlich auch jüngere Star Wars Fans erfreuen. Ältere sowieso, wer wollte nicht schon immer mal mit einem X-Wing Fighter durch die Gegend fliegen?

Disclaimer: Ich habe diesen Beitrag oben als Werbung / Anzeige deklariert, weil ich euch das Produkt nun hier auch auf Amazon verlinke. Kauft ihr den X-Wing Fighter via Amazon bezahlt ihr nicht mehr, aber ich bekomme eine kleine Provision: klick

Anzeige|Werbung

Manta Manta Modellauto 1:18 kaufen! Ein Jugendtraum geht in Erfüllung!

Manta Manta – Der Film auf den die Nation wartete! 1990 kam er in die Kinos, das Land gerade wiedervereint – stritt man sich nun im Film: GTI vs. Manta, Baby-Benz vs. Manta und ein Ferrari spielte auch noch eine Rolle. Tolle Drehorte aus dem Ruhrpott, tolle Schauspieler (Tina Ruland, Michael Kessler, Til Schweiger) und vor allem ein tolles Fahrzeug: Der Manta! Der Über-Manta! Ein Breitbau! Bunt lackiert und extrem breit. Ein Manta wie aus dem Bilderbuch.

Ein Opel Manta B mit Mattig-Breitbau-Bodykit bestehend aus Frontspoiler, Kotflügel, Türaufsätzen, einer Heckschürze und dem Heckspoiler. Dazu kommen noch D&W Sitze, Schroth Hosenträgergurte, ein buntes Lenkrad, ein KENWOOD Aufkleber auf der Heckscheibe, passende Boxen auf die Hutablage und fertig ist der Manta Manta Manta! Den ganzen Artikel lesen

SIKUWORLD Parkgarage – SIKU Parkhaus Test – 5505

sikuworld-siku-parkhaus-test-review-5505-rad-ab-auto-blog-20

SIKU ist bekannt, oder? Die Mädels und Jungs aus Lüdenscheid haben mir ja bereits meine Kindheit versüßt. Die Modellautos waren immer allererste Sahne und man spürte schon als Kind, dass die “besser” waren als die von den Mitbewerbern. So wie allen Sachen damals, gab es auch hier zwei Lager. Die drei Fragezeichen oder TKKG? Ärzte oder Toten Hosen? Matchbox oder SIKU? Bei mir hatten damals die SIKU Autos gewonnen, vor allem auch weil die technischen Daten drunter standen. Doch heute geht es gar nicht um die Autos, auch nicht um Hörspiele oder Musik, sondern um den großen SIKU Parkhaus Test!

Den ganzen Artikel lesen

LEGO Caterham Seven 620R (21307) – Kaufempfehlung!

lego-caterham-seven-620-r-kaufempfehlung

Ihr sucht noch eine Geschenkidee für Weihnachten? Derjenige der beschenkt werden soll mag Autos und LEGO? Dann könntet ihr mit dem LEGO Ideas Caterham Seven 620R (Artikel-Nummer: 21307) punkten!

Das Set erschien am 01.10.2016 und ich wusste sofort: Den muss ich mir kaufen! Seit dem VW Bulli von LEGO schlägt mein Herz (neben den Technic-Modellen) auch für die anderen Fahrzeuge und so warten noch der Ferrari F40 und der VW Käfer darauf zusammengebaut zu werden. Den ganzen Artikel lesen

Supersize Me – Mercedes-AMG G 63 für Einsteiger

Bunte Pack: Limitierte Modellauto-Serie Mercedes-AMG G 63 „Crazy Colours“
In der Realität eher selten anzutreffen: Ein Mercedes-AMG G 63 in knalligem Grün

Die G-Klasse: Seit jeher das Großkaliber, wenn es um Geländewagen geht. Doch über die Jahre wandelte sich der Einsatzzweck. Einst von der Bundeswehr als „Fuchs“ eingesetzt, flanieren die Allradler heute lieber über die Prachtstraßen dieser Welt. Dann aber nicht als Einstiegsdiesel oder im Gelände-Trim, sondern in den Topversionen, wie etwa dem Mercedes-AMG G 63. Für viele ein unerreichbarer Traum, da der Affalterbacher für die meisten unerschwinglich ist und bleibt. Wer sich das Urgestein aber dennoch leisten möchte, kann ihn nun in fünf knalligen Farben im Westentaschen-Format bekommen – als Modellauto.

Solarbeam, Sunsetbeam, Aliengreen, Tomatored und Galctic beam nennen sich die Farbtöne in denen das Modell im Maßstab 1:18 erhältlich ist. Damit ist der Mercedes-AMG G 63 ein echter Fall für Fans des Urgesteins und wird über die Mercedes-Benz Accessoirs GmbH vertrieben. Dabei soll Sunsetbeam an einen Sonnenuntergang erinnern, den man mit dem echten G63 wahrscheinlich direkt aus dem seichten Wasser betrachten könnte. Galcticbeam zeigt changierende Blautöne und macht den Affalterbacher damit zur perfekten Hochzeitskutsche – allerdings eher nach Kens, denn nach Barbies Geschmack. Der würde sich wohl auch über die Anbauteile in schwarz freuen. So sind die Spiegel, die Stoßfänger rundum, die Radhausverbreiterungen, der Ring um die Reserverad-Abdeckung und das Dach in der dunklen Nicht-Farbe gehalten. Den ganzen Artikel lesen

Deutsche Darda Meisterschaft – meine Teilnahme!

Anzeige

Welcome back Darda! Obwohl die Marke “nie richtig weg” war, ist sie nun aber mit einer neuen Webseite und diversen Social-Media Kanälen zurück und bläst auch zum Angriff. Ich kann mich noch gut an meine ersten Darda Fahrzeuge erinnern, ich hatte einen weißen Polizei Porsche und den habe ich als Kind geliebt. So sehr, dass er nicht nur auf der Darda Bahn sondern auch auf der Straße fahren durfte. Zur Bergrennstrecke wurde damals auch oft mein Bett. Ja, ich darf bestätigen, dass dieses analoge Spielzeug auch meine Jugend bereichert hat und auch meine Kinder hatten nun schon Kontakt mit der Traditionsmarke.

deutsche-darda-meisterschaft-darda-bahn-spielzeug-test-meinung-3

Ich habe übrigens mit nachfolgendem Video bei der Deutschen Darda Meisterschaft teilgenommen, hier war die Aufgabe recht simpel:

Mercedes-Benz Roadtrip 2015: Der Extrem-Test! #MBPolarSun

Mercedes-Benz-Roadtrip-2015-MBPolarSun-Warschau-2-3

Gestern waren wir ja den ganzen Tag in Warschau, ich habe mir also die wunderschöne Stadt angesehen und anschließend auch noch die Lifestyle-Location von Mercedes-Benz. Genau gegenüber ist ein “altes, verlassenes” Haus in der sich auch noch ein kleiner Skate-Park befindet. Ideale Testlocation eigentlich, oder? Nicht etwa für den GLE und auch nicht für die GLE Coupés, denn die können sich zwar ins leichte Gelände wagen, aber für die wäre das schon zu extrem.

Den Mercedes-Benz SLS kann man ja leider nicht mehr (neu) kaufen. Das gilt aber nur für die Erwachsenen-Version! Kennt ihr eigentlich das Ausfahrt.TV Video zum Mercedes-Benz SLS? Das finde ich inzwischen ja schon legendär, weil ich in den SLS so galant einsteigen kann ;). Den ganzen Artikel lesen

Porsche 911 Carrera S für 39,99 Euro? Playmobil macht es möglich…

Porsche-911-Carrera-S-Playmobil-kaufen-1

… und dann gibt es den Boliden auch noch mit der Wahlmöglichkeit! Cabrio oder “Hardtop”, Spoilerverkleidung oder ohne und wenn man mag, kann man auf die Felgen auch noch Radkappen aufbringen. Was soll ich sagen? Endlich gibt es mal vernünftige Playmobil-Fahrzeuge die auch aussehen wie in der Realität. Ist man da im Plastik-Wunderland endlich aufgewacht? Lego macht das schon länger und erfüllt damit Männer-Träume, bei Playmobil fühlt sich  sicherlich die jüngere Zielgruppe angesprochen.

Den ganzen Artikel lesen

Lego Technic 42030: Der Volvo L350 F Radlader! Fein-Tuning / Tuning!

lego-technic-42030-volvo-l350f-radlader-tuning-modifizieren-umbauen-feintuning-verbessern-8

Der Radlader von Lego Technic ist an sich super. Wirklich. Der Aufbau gestaltet sich relativ einfach, man muss auch im Vergleich zum Schwerlastkran nicht irgendwelche “Lehren” bauen, die man anschließend wieder auseinander nimmt. Man muss auch nicht oft mehrere Sachen zwei, drei Mal nacheinander fertigstellen. Abwechslungsreich, interessant und vor allem für Technik-Liebhaber mit viel Liebe zum Detail.

Den ganzen Artikel lesen

Lego Technic 42030: Der Volvo L350 F Radlader! Kaufempfehlung!

lego-technic-42030-kaufen

Wow! Ich habe von Lego einen richtigen Männertraum zur Verfügung gestellt bekommen. Lego Technic 42030! Der Volvo L350 F Radlader. Knapp 1636 Teile, zahlreiche Motoren und dazu noch mit der Radladerschaufel das größte einteilige Lego-Bauteil was ich persönlich kenne.

Den ganzen Artikel lesen

Test / Video / Aufbau: Lego Technic Modell 42009: mobiler Schwerlastkran #02

lego-42009-test-schwerlastkran

Jan Gleitsmann hätte wohl besser auch mal chinesisch essen gehen sollen. In meinem Glückskeks stand geschrieben, dass ich ein Gewinner bin. Beim Aufbau vom LEGO Technic Schwerlastkran gegen die Zeit und vor allem “gegen Jan” habe ich allerdings öfters mal gedacht das ich verliere. Ich habe vorgelegt, also die Zeit und Jan musste nachziehen. Wieso, warum, weshalb und wie? Das seht ihr nun im nachfolgenden Video:

Den ganzen Artikel lesen

Mercedes-Benz GT 6 – Showcar für GranTurismo 6 (Playstation3)

mercedes-benz-gt-vision-granturismo6-playstation3-concept-04

Ich hatte Gran Turismo 1, 2 und 3 – dann endete meine Spielerkarriere. Kazunori Yamauchi durfte ich, bei einer Nissan – Veranstaltung, die Hand schütteln, er ist Präsident von Polyphony, Rennfahrer und Visionär. Genau diese Visionen hat er nun eingefordert und zwar von den weltweit führenden Automobilherstellern und Designhäusern. “Vision Gran Turismo” = Konzeptmodelle, wegweisend, rein virtuell – die aber wie ein reales Fahrzeug zu fahren sind – zumindest in Gran Turismo 6. Dort werden diese Fahrzeuge nach und nach in Form von Online-Updates in das Spiel integriert.

Den ganzen Artikel lesen