#BMWRT18 – Der BMW Roadtrip 2018 von und mit Bjoern Habegger

Den #BMWRT18 dürft ihr euch für die kommenden sieben Tage einfach mal merken, bookmarken oder hinter die Ohren schreiben, denn mein geschätzter Kollege Bjoern Habegger wird dieses verwenden. Er geht mal wieder auf einen Roadtrip, dieses Jahr leider ohne mich denn ich kann ja noch nicht einmal richtig laufen – aber verfolgen kann ich ihn! Online! #BMWRT18 – BMW Road Trip 2018! In einem 7er BMW wird Bjoern Habegger in Los Angeles starten, von dort aus in die Kälte fahren. Die Auto Show in Detroit ist sein Zwischenziel. Anschließend geht es noch zum Big Apple, sprich nach New York und von dort aus wieder nach Hause.

#BMWRT18 – BMW Road Trip 2018!

#BMWRT18
#BMWRT18 – Der BMW Roadtrip 2018 von und mit Bjoern Habegger

Die #BMWRT18 Strecke absolviert er binnen sieben Tagen und hat sich dafür, meiner Meinung nach, das richtige Fahrzeug ausgesucht. Eine Luxuslimousine. Viel Platz im Innenraum, ausreichend großer Kofferraum und sollte ihn dann doch einmal die Müdigkeit übermannen, kann man sicherlich auch mal eine Runde im 7er schlafen. Das Fahrzeug wird dank vieler Assistenzsysteme aber schon gut auf ihn aufpassen, er wird sich durch das lokale Musikprogramm swipen können, denn schließlich gibt es im 7er ja die Gestensteuerung und der Müdigkeitswarner wird Bjoern beim #BMWRT18 schon sagen, wann es Zeit wird eine Pause einzulegen.

Ich bin die Strecke Los Angeles – Detroit auch schon gefahren, lange Tage – kurze Nächte – viele Eindrücke. Oft ist man zu den falschen Uhrzeiten am richtigen Ort. Las Vegas bei Tag, Hoover Damm bei Nacht. Eigentlich müsste man sich für den Trip mindestens 14 Tage gönnen, wenn nicht sogar noch mehr, aber wir sind Junkies. Wir lieben das Auto fahren und natürlich dreht sich auch alles um den zu erstellenden Inhalt. Den Content.

Bjoern hat versprochen uns bei diesem BMW Roadtrip virtuell mitzunehmen, daher noch einmal die Empfehlung: #BMWRT18 bookmarken und am Ball bleiben, wir können auch jetzt schon wetten abschließen:

Wetten, dass Bjoern mindestens einmal von der Polizei angehalten wird?
Wetten, dass Bjoern es nicht schafft sich die sieben Tage von Fast Food Ketten fernzuhalten?
Wetten, dass das Tempolimit ihm schon am ersten Tag nerven wird?
Wetten, dass er dennoch entspannt sein wird, da das Fahrzeug dafür alles mögliche an Luxus bieten wird?
Wetten, dass Bjoern in Detroit über die Kälte jammern wird?
Wetten, dass Bjoern sich in Detroit über die gute Sitzheizung freuen wird?
Wetten, dass es bei diesem #BMWRT18 einige Überraschungen geben wird?
Wetten, dass ich leider auf keinem Foto zu sehen sein werde?

Habt ihr weitere Wetten? Nutzt Social Media und schreibt einfach was, mit dem Hashtag: #BMWRT18 – eventuell stellt ihr Bjoern ja auch Fotoaufgaben: “Fotografiere bitte einen originalen Schulbus! #BMWRT18” oder “Lass die Kälte bitte drüben #BMWRT18” – die besten Tweets und Instagram-Postings zum #BMWRT18 werde ich hier auch veröffentlichen. Also ganz subjektiv, die mir persönlich am besten gefallen.

Ich habe auch gleich fünf Aufgaben an Bjoern:

Ich möchte ein Foto vom 7er und einer USA-Flagge, dann möchte ich ein Foto vom ersten Mittagessen was Bjoern in den USA zu sich nimmt, ein Foto mit dem 7er in Compton (Los Angeles), ein Foto mit dem 7er BMW in der 8 Mile (Detroit) und dann möchte ich ein Foto vom 7er in New York! Das schaffst du Bjoern, oder?

Die Strecke schafft Bjoern spielend, wir haben das ja jahrelang geprobt und Bjoern hat ja erst vor kurzem einen Roadtrip durch Deutschland absolviert – quasi als Vorbereitung. Der Hintern ist also in shape, das Fahrzeug ist geordert, die Flüge sind gebucht. Was soll da eigentlich noch schief gehen. Ihr dürft euch hier bei mir freuen über die CES 2018 Berichterstattung, die NAIAS 2018 News und über die Eindrücke vom #BMWRT18.

Während ich diese Zeilen tippe, kommen mir die schönen Erinnerungen an vergangene Road Trips in den Sinn, trotz dem ganzen Stress, dem wenigen Schlaf, sind das bleibende Eindrücke, die einem keiner mehr nehmen kann.

Anzeige|Werbung