IAA 2015 Nachlese: Die Geschichte von Frau Dr. Anette Winkler

dr-anette-winkler-smart-for-two-cabriolet-iaa-2015
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Mercedes-Benz Cars präsentierte auf der IAA 2015 auch das neue smart cabriolet, Frau Dr. Annette Winkler (Leiterin von smart) hat es sich nicht nehmen lassen den kleinen City-Flitzer selbst auf die Bühne zu fahren.

Später, hinter den Kulissen, Backstage konnte ich ein interessantes Interview mit Frau Dr. Anette Winkler führen, das werde ich in ein paar Wochen hier veröffentlichen, damit dieses nicht in der derzeitigen Nachrichten-Flut unter geht. Ich mag Frau Winkler, das ist eine Power-Frau, hätten manche Männer ihre Power, dann würde es in der Automobil-Industrie ganz anders aussehen.

Weiterlesen

IAA 2015: Die Heckklappe der Zukunft (Faurecia)

Faurecia
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Auf dem IAA Stand von Faurecia konnte ich ein ganz besonderes Fahrzeug-Heck entdecken, ein Konzept, welches es in sich hat. Bei Faurecia ist man der Meinung, dass obwohl in den letzten 50 Jahren die Heckflossen und Fließheck-Sportwagen aus der Mode gekommen sind, das Heck seit dem eher ein Schattendasein fristet.

Anzeige:
Driving Well-Being

„Driving Well-Being“ ist das Kundenversprechen von Faurecia: Das Unternehmen entwickelt Technologien, die wertvoll für die Automobilhersteller sind und den Kunden spürbaren Mehrwert bieten. Faurecia setzt dabei vor allem auf Innovationen für eine nachhaltige Mobilität und ein verbessertes Fahrzeugerlebnis.

Weiterlesen

IAA 2015: Jaguar F-PACE First Edition

jaguar-f-pace-iaa-2015-2

Ich habe von Autos ja scheinbar gar keine Ahnung, denn ich bin kein großer Freund von SUVs. Ich kann den Hype um diese Fahrzeuge wahrlich nicht verstehen und würde stets ein Hochdachkombi bzw. ein Kombi den SUVs vorziehen, aber es gibt einen Markt. Porsche zum Beispiel setzt inzwischen mehr SUV-Modelle als Sportwagen ab, von daher ist es vermutlich der richtige Schritt von Jaguar auch das Segment erobern zu wollen. Der F-PACE hat nicht nur einen interessanten und auffälligen Namen, sondern meiner Meinung nach auch ein gefälliges Äusseres. Doch, das könnte klappen. Nicht mit mir, aber mit den Personen die sich a) für ein SUV interessieren und b) das notwendige Kleingeld haben.

Weiterlesen

IAA 2015: Gebt das Hanf frei – nachhaltige Automobil-Produktion dank Faurecia

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-258-2

Wenn man so einem Auto sitzt, dann macht man sich eventuell Gedanken über die Haptik, über die Beschleunigung, über den Geruch, über das Platzangebot. Aber wer von euch hat auch wirklich mal darüber nachgedacht aus welchen Materialien die Fahrzeuge bestehen? Was versteckt sich hinter dem Leder? Was verbirgt sich hinter der Stoffverkleidung? Woraus besteht so ein Armaturenbrett eigentlich? Der Automobilzulieferer Faurecia beliefert die Hersteller mit Bauteilen die zum größten Teil aus Bio-Materialien wie Holz, Flachs oder (aufgepasst!) Hanf bestehen. Auf der IAA 2015 in Frankfurt konnte ich mir den sogenannten „Bio Materials Garden“ und die Entwicklung ansehen und war wirklich verblüfft.

Weiterlesen

IAA 2015: Mercedes-AMG C63 Coupe (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-487

Auf dem Stand von Mercedes-Benz gibt es natürlich mein persönliches Highlight der IAA 2015 zu sehen, aber auch noch das wunderschöne Mercedes-AMG C 63 Coupé. Liebling sie haben das S-Klasse Coupé geschrumpft. Das war mein erster Gedanke und warum eigentlich nicht? Viel Leistung, breite Backen, ein richtiges Coupé, große Räder. Doch, ich mag das Geschoss.

Weiterlesen

IAA 2015: Nissan Navara NP300 Pick-up (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-426

Diesen Nissan Navara NP300 Pickup sollte man sich ganz genau ansehen, denn es könnte durchaus sein, dass bei einem zukünftigen Mercedes-Benz Pickup (GLT?) eine ganze Menge davon drin steckt. Unter uns? Ich mag Pickups, auch wenn die für mich persönlich natürlich nicht richtig praktisch sind, aber ich bin auch nicht die Zielgruppe. Trotzdem: Pickups sind doch irgendwie männlich, oder?

Weiterlesen

IAA 2015: Renault Talisman Grantour (2015)

Faurecia

Im Mittelklasse-Segment setzen die Automobilhersteller europaweit pro Jahr über eine Million Neuwagen ab, davon 54 Prozent Kombis. Auf der Internationalen Automobil-Ausstellung 2015 in Frankfurt wurde nun die Kombi-Variante zur Coupé-Limousine Renault Talisman vorgestellt, der Renault Talisman Grandtour.

Anzeige: Faurecia an Bord – Als einer der größten Automobilzulieferer der Welt beliefert Faurecia alle Marktsegmente und Modellversionen auf dem Globus mit Produkten aus den Bereichen Autositze, Technologien zur Emissionskontrolle, Innenraumsysteme und Automotive Exteriors. Zu den Kunden gehören unter anderem Audi, BMW, Ford, Renault-Nissan, Peugeot, Porsche und Volkswagen. Für den neuen Renault Talisman liefert Faurecia unter anderem die Vordersitze, sowie Komponenten der Abgasanlage.

Weiterlesen

IAA 2015: Honda Project 2&4 powered by RC213V

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-475

Honda Project 2&4 powered by RC213V – was für ein schwieriger Name, aber ein äusserst attraktives Concept. Eine Mischung aus Motorrad, Quad und Fahrzeug. Ich glaube kaum, dass es ein anderes Fahrzeug auf der Erde geben wird, was vergleichbar wäre und dabei noch so emotional aussieht. Honda: Schreibt da einen Preis dran und bringt es als Fun-Fahrzeug in Serie! Ich will unbedingt damit mal eine Runde drehen:

Weiterlesen

IAA 2015: Seat Ibiza Cupra (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-225

Die IAA 2015 gleicht ja sowieso schon einem Fitness-Studio. An jeder Ecke stehen sportliche Modelle. Auf dem Stand von SEAT habe ich allerdings das Gefühl, dass es nur sportliche Modelle sind. So gibt es zum Beispiel den neuen Seat Ibiza Cupra zu sehen, der ist meiner Meinung nach optisch ziemlich gelungen und schreit förmlich nach einer Probefahrt.

Weiterlesen

IAA 2015: VW Golf 7 GTI Clubsport (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-23

Ich fahre einen VW Golf 3 GTI (inzwischen mit veränderter Front), ich bin der Meinung, dass der neue VW Golf 7 GTI besser, aber nicht perfekt ist. Unterm Strich ist er zu viel Golf und zu wenig GTI. Das weiß man wohl auch bei Volkswagen, denn passend zum 40. Geburtstag der Ikone bringt man nun ein neues Jubi-Modell auf den Markt. Man verspricht: „Abtriebswerte auf Motorsportniveau dank neuem Frontstoßfänger, Heckspoiler, Diffusor und Seitenschwellern.“ und „Zusatz-Power“ (temporär stehen dank Boost-Funktion 10 Prozent mehr Leistung zur Verfügung) – jedoch enttäuscht man mich.

Weiterlesen

IAA 2015: Borgward BX-7 (2015)

IAA-2015-Autos-Highlights-Fotos-Bilder-304

Der Borgward BX-7 bekommt von mir jetzt schon den Sonderpreis für das hässlichste SUV auf der IAA 2015! Borgward BX-7? Bedeutet bestimmt Borgward / Allrad und 7 Jahre schlechten Sex. Früher hießen die Autos wenigstens noch Isabella oder Arabella, wäre man dabei geblieben, dann hätte man wenigstens einen attraktiven Namen.

Ganz ehrlich: Ich hatte große Erwartungen, vielleicht auch zu hohe, doch das was ich das sehe, würde ich beim China-Mann nicht einmal als Süß / Sauer durchgehen lassen.

Weiterlesen

IAA 2015: Alfa Romeo Giulia (2015)

Faurecia

Die neue Alfa Romeo Giulia wurde am 24. Juni im Alfa Romeo Museum in Arese präsentiert und soll für die Neuausrichtung der über einhundert Jahre alten Marke stehen. Er trägt als Erster das überarbeitete Markenlogo. Das Emblem wurde zwar modernisiert, zeigt aber trotzdem noch die charakteristischen Stil- und Designelemente.

Anzeige: Faurecia an Bord – Als einer der größten Automobilzulieferer der Welt beliefert Faurecia alle Marktsegmente und Modellversionen auf dem Globus mit Produkten aus den Bereichen Autositze, Technologien zur Emissionskontrolle, Innenraumsysteme und Automotive Exteriors. Zu den Kunden gehören unter anderem Audi, BMW, Ford, Renault-Nissan, Peugeot, Porsche und Volkswagen. In der neuen Alfa Romeo Giulia stattet Faurecia nahezu das komplette Cockpit aus und liefert unter anderem Armaturenbrett und Mittelkonsole.

Weiterlesen

IAA 2015: Porsche 911 Carrera (2015)

porsche-911-carrera-2015-iaa-2015

Huch? Porsche lässt den Saugmotor verstauben und verbaut nur noch Turbo-Motoren? Das dürfte für viele Porsche-Jünger der vierte Skandal sein? Der vierte? Nun, da gab es ja in den 60er Jahren den Wechsel vom legendären Porsche 356 (kennt vermutlich keiner unter 20 mehr) auf den Porsche 911 der zur fahrenden Legende wurde und dann gab es natürlich auch noch den Wechsel von Luft- auf Wasserkühlung. Okay, nun haben wir zwei, was war denn der dritte? Könnt ihr euch noch an die Zeit erinnern als Porsche verkündete, dass die Sportwagen-Hersteller aus Deutschland nun auch SUVs bauen wollen? Man war da das Geschrei groß!

Weiterlesen

IAA 2015: Seat Leon Cupra (2015)

Seat-Leon-ST-Cupra-290-IAA-2015-Jens-Stratmann-1

Den Seat Ibiza Cupra hatte ich euch ja schon vorgestellt, doch in Sachen Sportlichkeit kann der spanische Automobilhersteller mit den deutschen Wurzeln (ihr wisst schon wie ich das meine) da noch einen drauf legen. Hier auf der IAA 2015 steht auch der neue Seat Leon Cupra und der hat es wirklich in sich. Optisch sehr gelungen, technisch auf dem aktuellsten Stand und unter der Haube? Stärker als der VW Golf GTI! Ja sogar stärker als das neue Juni-Modell vom VW Golf 7 GTI. Mit 290 PS und Sperre garantiert er ja quasi Fahrspaß hinterm Frontscheibenglas.

Weiterlesen

IAA 2015: Mercedes-Benz Concept IAA (2015)

2015-Mercedes-Benz-Concept-IAA-Studie-7

14.09. – 20 Uhr 15, sie lesen die Tagesschau. Doch heute gibt es hier nur Gute Nachrichten! Wahnsinn. Da denkt man vorher, man wüsste schon alles, hätte schon alles gesehen und freut sich insgeheim auf eine „langweilige“ IAA – bei denen man nur die Highlights abarbeiten müsste.

Mein Highlight steht übrigens auf dem Stand von Mercedes-Benz, doch dazu später etwas mehr und dann kommen die Hersteller und zeigen noch Concept-Studien.

Weiterlesen