Weltpremiere: Audi h-tron quattro concept – Audi Q6 / NAIAS 2016

audi-h-tron-quattro-concept-jens-stratmann-video-3

Die neue Konzeptstudie Audi h-tron quattro concept soll eine große Reichweite mit kurzen Betankungszeiten und sportlichen Fahrleistungen verbinden. Soviel verrät Audi, außerdem, dass sie alle neuen Technologien für das pilotierte Fahren mitbringt, die in 2017 im neuen A8 in Serie gehen soll.

Den ganzen Artikel lesen

CES 2016: Audi zeigt OLED Rückleuchten vom neuen Audi TT RS!

neuer-audi-tt-rs-2016-oled-rueckleuchten

Was Audi so alles gezeigt und gemacht hat auf der CES 2016 haben wir euch hier ja bereits geschildert, aber nun wird es geil, denn auch wenn offiziell natürlich noch gar keiner darüber reden mag. Der Audi TT RS kommt, er wird einen geilen Motor unter der Haube haben und auch ein geiles Heck. Dann da gibt es nun OLED-Rückleuchten. Die organischen LEDs sind stark genug für das normale Rückfahrlicht. Für die Blinker und für die Bremslichter reicht die Leuchtstärke noch nicht. Macht aber nichts, ich finde, dass die Rückleuchten so total genial aussehen. OLED – der Stoff für die Leuchten-Designer – davon gerne mehr.

Den ganzen Artikel lesen

CES 2016: Audi zeigt Elektrifizierung, Digitalisierung und pilotiertes Fahren

Cockpit

Die Highlights der Ingolstädter gehen mit dem Trend, den wir schon bei anderen Herstellern erkennen konnten: Autonomes Fahren, Elektrifizierung und Digitalisierung. Gezeigt wird dies mit der Konzeptstudie Audi E-Tron Quattro Concept, einem rein elektrisch angetriebenen Sport-SUV. Außerdem zeigen die Bayern mit einem neuen Interieur-Modell das Bedienkonzept der nahen Zukunft und beziehen moderne Apps und die Vernetzung mit ein. Wir werfen einen Blick darauf.

Die Elektrifizierungsstrategie von Audi zeigt sich auf der CES in Las Vegas mit dem Audi E-Tron Quattro Conept. Das SUV setzt auf drei E-Maschinen die eine Systemleistung von bis zu 503 PS ermöglichen sollen. Zudem zeigt der Allradler ein elektrisches Torque Vectoring, das bei Bedarf die Verteilung der Kräfte auf die Hinterräder übernimmt. Ebenfalls vorgestellt: Die Möglichkeit des pilotierten Fahrens im Stau und beim Einparken. Die Studie gibt also einen Ausblick auf ein künftiges Serienmodell an, das 2018 bereit für den Marktstart sein soll. Den ganzen Artikel lesen

Der Audi A4 Avant ist kürzer als die Audi A4 Limousine!

2016-Audi-A4-Avant-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-7

Als Avant misst der neue A4 4.72 Meter in der Länge, die aktuelle Audi A4 Limousine ist einen Millimeter länger und sieben Millimeter niedriger als der Avant, alle anderen Abmessungen sind gleich. Lustig, oder? Da ist die Limousine tatsächlich eine Fingernagelstärke länger als der Audi A4 Avant, den ich aber auf Grund des Kofferraums dennoch bevorzugen würde, und 80% der Audi A4 Käufer tun dies auch.

Den ganzen Artikel lesen

Video: Fahrbericht / Test: Neuer Audi A4 2015

Audi-A4-Limousine-B9-2016-Fahrbericht-Test-Video-Review-Jens-Stratmann-3

Komm Jens, wir laden dich nach Venedig ein, dort kannst du den neuen Audi A4 als Limousine fahren. Venedig? Auto fahren? Ein neuer Audi A4? Habe ich nur geträumt? Nein, Audi hat tatsächlich in die romantische Stadt nach Italien eingeladen, gefahren sind wir allerdings nur im Umland und daher habe ich mir kein Motorboot ausgesucht, sondern den Audi A4 2.0 TFSI S tronic quattro!

Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht / Test / Video: Audi R8 V10 Plus 2016

2015-Audi-R8-5-2-V10-plus-610PS-Fahrbericht-Moritz-Nolte-1

Wo man Audi R8 V10 Plus Jahreswagen kaufen kann, erzähle ich euch ggf. in einem Jahr. Denn aktuell kann man den neuen Audi R8 V10 Plus höchstens als Tageszulassung kaufen und ganz ehrlich, wer in naher Zukunft einen Audi R8 V10 Plus gebraucht kaufen möchte, der muss sich trotzdem nachfolgendes Video ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht: 2015 Audi Q7 3.0 TFSI – der 333 PS Brocken!

2015-Audi-Q7-333PS-TFSI-3-Liter-V6-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-2

Knapp zehn Jahre ist es her, da brachte Audi den ersten Audi Q7 auf den Markt und nun kommt ein würdiger Nachfolger. Ich muss erneut gestehen, dass ich kein Fan bin von den SUVs, vor allem dann nicht wenn Sie vor Schulen oder Kindergärten bzw. als Fortbewegungsmittel von Spielerfrauen zum Einsatz kommen. Ich muss aber auch gestehen, dass man in so einem Gefährt vorzüglich sitzt und die Welt von oben sieht und ich muss wahrlich meine eigene Einstellung überdenken. Das merke ich nun nicht erst beim Audi Q7, aber auch bei dem überdenke ich meine eigentliche Abneigung und finde immer mehr positive Punkte die mich begeistern.

Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht / Test: 2015 Audi RS3 Sportback – 367 PS im Kompaktwagen!

Fahrbericht-Test-Audi-RS3-2015-1

Fünf Zylinder, Turbo und Quattroantrieb – ich kann es nicht oft genug sagen: Danke Audi! Denn in einem RS3 hätte ich nun keine 2.0 Liter Luftpumpe gewollt, obwohl Mercedes-AMG ja mit den 45er AMG Motoren bewiesen hat, dass man damit auch Fahrspaß hinterm Frontscheibenglas verspüren kann. Mit der Mercedes-AMG A 45 A-Klasse müssten wir das Modell wohl auch vergleichen, in dem Fall hat Audi nun Leistungstechnisch die Nase vorn, hat mehr Hubraum aber genauso viel Drehmoment. Am Ende entscheidet hier aber wohl eher der Geschmack und darüber sollten wir bekanntlich nicht streiten. Ich hab mal behauptet, dass den Audi RS3 kein Mensch braucht. Stimmt: Brauchen tut man den wirklich nicht – aber wollen!

Was bei Mercedes die Marke AMG ist, ist bei Audi die Quattro GmbH in Neckarulm. Der letzte Audi RS3 kam vor knapp 4 Jahren auf den Markt, Zeit für ein Facelift mit etwas mehr Leistung. Den ganzen Artikel lesen