Classic Cars / Oldtimer: Mercedes-Benz 170S OMP

Die Erstzulassung von diesem ganz besonderen Mercedes-Benz liegt nun schon ein paar Jahre zurück. Am 15.07.1951 wurde dieses Fahrzeug zugelassen. In Polizei-grün und schwarz ist dieses Fahrzeug eine Rarität, denn von diesem Mercedes-Benz 170 S OMP sollen nur 7 Stück gebaut worden sein. Ein 1.8 Liter Motor unter der Motorhaube sorgte für eine Leistung von 52 PS und damit wurden dann bis zu 8 Personen transportiert.

20121228-204001.jpg

OMP bedeutet nämlich “offener Mannschaftswagen Polizei”. Das hier gezeigte Fahrzeug wurde, so der Verkäufer, am 15.07.1951 an das Innenministerium Rheinland-Pfalz – also nach Mainz – ausgeliefert. Dort diente es der Polizei als “Überfallwagen”. Auf der Basis vom Mercedes-Benz 170 S Typ B Cabrio entstanden so sieben Fahrzeuge, die umgebaut wurden. Vorne Mercedes-Benz, hinten Stahlbleche die individuell von Mercedes in Sindelfingen hergestellt wurden.

20121228-204036.jpg

Zwei umgebaute OMPs wurden direkt nach Mainz geliefert und fünf weitere Fahrzeuge wurden nach Hannover geliefert. Laut dem Werk, so der Verkäufer, ist z.Zt. kein weiteres Fahrzeug bekannt.

20121228-204110.jpg

Bis in die 60er Jahre wurden diese Fahrzeuge bei der Polizei genutzt und gingen dann den üblichen Weg: Versteigerung – ab in die weite Welt. Dieses Fahrzeug schaffte es in die USA und kam im Jahr 1993 nach Deutschland zurück. Ein Sammler aus Bremen kaufte das Schmuckstück und investierte bei seiner Restaurierung (von 1993-2002) ca. 100.000 DM. Im Oktober 2007 verkaufte er das Fahrzeug in die Eifel und seit 2011 zeigt sich das Fahrzeug komplett fertig gestellt inkl. einer Motorrevision.

20121228-204151.jpg