VW T-Cross Breeze – Vorbote zum VW Polo SUV!

vw-t-cross-breeze-polo-suv-volkswagen-genf-2016-jens-stratmann-1
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

VW T-Cross Breeze – was für ein Name, was für ein Zungenbrecher. Katja Burkard hätte mit dem Namen „sicherlich“ ihre Freude. Range Rover zeigte es mit dem Evoque Cabrio – ein SUV kann auch offen sein. Über die Sinnhaftigkeit eines SUV-Cabriolets kann man sich an dieser Stelle streiten. Es ist zumindest etwas anderes als der Einheitsbrei, der anderweitig zu sehen ist und hebt sich, besonders im knalligen Gelb, von eintönigen Grau, Silber und Schwarz auf unseren Straßen ab. Aber so weit ist es noch nicht: der Volkswagen T-Cross Breeze ist eine Studie und soll einen Ausblick darauf geben, was die Wolfsburger mit ihrem Neuen Mut auf die Straßen bringen wollen.

Weiterlesen

Die Volkswagen Allstar Sondermodelle: Bescherung vor dem Fest

Volkswagen-Allstar-Sondermodelle-2015-Rad-Ab-Com
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die Wolfsburger ziehen die Spendierhosen an und bescheren Interessierten vieler Baureihen ein attraktives Paket. Für diverse Modelle des Konzerns gibt es nun das Allstar-Sondermodel, das bereits jetzt die Vorfreude auf die Fußball-Europameisterschaft in Frankreich im kommenden Jahr bereiten soll. Welche Umfänge das Paket hat und für welche Modelle es verfügbar ist, zeigen die kommenden Zeilen.

Weiterlesen

Techno Classica 2015 Highlights: Der VW Golf 1 GTI!

DSC01253

Gewinner! Ich bin ein Gewinner! Okay, nach zwei Niederlagen musste das aber nun auch mal sein. Ihr seid Quereinsteiger? Ich spiele gerade gegen Moritz Nolte vom Automobil-Blog Auto-Quartett. Mit Fahrzeugen die auf der Techno Classica ausgestellt werden und meim letzten Match gewann mein Lamborghini Countach gegen seinen De Tomaso. Es steht nach Punkten 2:1 – wobei hier liegt der Spaß ja eher im Vordergrund und der nicht Sieg.

In Zusammenarbeit mit: //

[Anzeige]

Weiterlesen

Techno Classica 2015 und die Frage: Hot oder Not? Schwarz oder Weiß?

citroen-ds-1972-seite

Zwei Stühle – Keine Meinung? Moritz Nolte und ich könnten unterschiedlicher nicht sein, obwohl? Das stimmt so auch nicht, denn wir sind a) beide männlicher Natur und b) stammen wir auch beide aus dem Ruhrgebiet. Moritz hat als Schalke-Fan natürlich keine Ahnung von richtig gutem Fussball, aber ich als Anhänger der schwarz-gelben Borussia sollte da momentan auch eher die Füße still halten. Die Füße werden uns am kommenden Mittwoch allerdings weh tun, denn dann geht es zur Techno Classica 2015 und wir haben uns mal wieder etwas besonderes ausgedacht.

In Zusammenarbeit mit: //

[Anzeige]

Weiterlesen

Blogger Auto Award 2015 – das sind die Gewinner

opel-adam-s-fahrbericht-test-probefahrt-meinung-kritik-fotos-jens-stratmann-13

Die Auto-Blogger haben wieder gewählt. Wer sich das hier gar nicht komplett durchlesen möchte, kann sich auch bei Voice over Cars darüber informieren! Grundlage der Wahl ist immer die Auto, Motor & Sport Wahl und somit haben wir nicht die Fahrzeuge zusammengestellt die zur Wahl standen, sondern nur gewählt. Hier meine ganz persönlichen Gewinner, diese Fahrzeuge habe ich gewählt:

In der Rubrik Minicars habe ich 5 Punkte für den Opel Adam vergeben. Der gefällt mir als normale Version, als Rocks und natürlich auch als Opel Adam S. 3 Punkte gab es von mir für den Fiat Abarth 595 und einen Punkt für den Renault Twingo, aber nur weil er so niedlich ist. Wer hat in der Gesamtwahl gewonnen? Natürlich der Opel Adam und nun seht ihr mal wie toll mein Geschmack ist, denn der Fiat Abarth 595 landete auch in der Blogger-Gunst auf dem 2. Platz. Auf dem dritten parkt das Mini Coupé.

Weiterlesen

Erste Woche Voice-over-Cars – ein Blick hinter die Kulissen.

Voice-over-Cars-Logo-schwarz

Mein neues Video-Projekt Voice over Cars ist nun eine Woche alt. Zeit mal etwas zu schauen was inzwischen alles passiert ist und eventuell auch bereits jetzt erste Kennzahlen / Messergebnisse nieder zu schreiben um diese ggf. später noch einmal vergleichen zu können. Geplant waren 200 Videos im Jahr, mir war klar, dass mal mehr kommen und mal weniger. Ein Video pro Tag wäre nett, aber gerade bei Messen kann es zu mehreren kommen und den Content will ich auch nicht zeitversetzt raushauen. Das wird bei Fahrberichten der Fall sein, die nicht mehr ganz so zeitkritisch sind.

Weiterlesen

Meine Top 3: Die Autos des Jahres 2014!

rad-ab-mercedes-benz-c-klasse-t-modell-s205-2014-6

Viele Blogger glauben, daß man den Blog so einrichten müsse, dass er möglichst viel Ertrag abwerfe. Das ist ein falscher Glaube. Man muß den Blog so einrichten, daß er die Menschen beglückt, der Ertrag kommt dann von ganz allein. Frei nach Paul Ernst! Ich habe mit diesem Blog hier vor einigen Jahren angefangen um zu schreiben, um mein Wissen (und mein Nichtwissen) zu teilen, um ein Mehrwert zu bieten. Leser, die bei Google nach etwas suchen, sollten hier fündig werden.

Das konnten Fotos sein, Geschichten, technische Informationen oder halt auch Videos. In den letzten Jahren hat sich mein Blog verändert. Leider zum negativen. Es wurde weniger gebloggt. Ich gestehe: Ich habe versucht zu schreiben wie ein Automobil-Journalist. (und es ist mir nur selten geglückt) Doch bin ich das? Ich habe einen Presseausweis, doch macht mich das zum Journalisten? Nein, ich bin ein selbstbestimmender Publizist. Diese Bezeichnung habe ich bei Karsten Lohmeyer aufgeschnappt, er schreibt unter anderem für LousyPennies.de und ist ein echt guter Typ. Er ist aber nicht nur ein Blogger, er ist auch ein Journalist. Aber einer, der modern denkt und mit der Zeit geht, denn wir wissen ja alle: Wer nicht mit der Zeit geht, der geht mit der Zeit.

Weiterlesen

Fahrbericht / Test / Video: Der neue VW Polo GTI (2015 / 192PS / DSG)

VW-Polo-GTI-2015-192PS-216

Seit dem Polo G40 in den 80/90er Jahre ist der neue Polo GTI nun die vierte/fünfte Generation (es kommt halt darauf an wie man zählt) des Power-Zwerges. Zu einem Basispreis von 22.275 Euro bekommt man den frontgetriebenen Volkswagen erstmals als Handschalter, für das DSG, was auch in unserem Testfahrzeug verbaut war, zahlt man 23.750 Euro. Wer die 5-türige Variante haben möchte, zahlt zu dem jeweiligen Basispreis nochmal 800 Euro drauf.

Weiterlesen

Was treiben die anderen? Der Blick über die Radkappe! #01

2014-Mercedes-Benz-Marco-Polo-Camper-01

Was treiben die anderen? Der Blick über die Radkappe! Ich lese viel, wobei lese ich wirklich? Nein, ich scanne nur. Daher will ich nun die Beiträge der jeweiligen Woche die ich als besonders lesenwert erachte hier einfach kurz vorstellen, zitieren, verlinken. Warum? Damit ich diese a) wiederfinde und b) euch auch ans Herz legen kann, denn warum sollten Beiträge die ich interessant finde, nicht auch für euch von Interesse sein. Dabei wage ich zwischendurch auch immer mal einen Blick in andere Themenbereiche und stelle euch in jeder Woche den Podcast der Woche und das journalistische Meisterwerk der Woche vor. Wie immer subjektiv, aber das ist man hier ja auch nicht anders gewohnt. Stellt euch diesen Beitrag einfach wie die Auto-Beilage vom Samstag aus der Tagezeitung vor. Ein Kessel Buntes. Bunt gemischt, etwas Nährwert, etwas Mehrwert (Hach!) und natürlich auch etwas Unterhaltung. Viel Spaß:

Weiterlesen

Zukunftsangst: Wird Audi dem Claim „Vorsprung durch Technik“ noch gerecht?

Audi-TT-Workshop-Karosserie-neuer-Audi-TT-2014-2

Es war am Wörthersee, da sprach Ferdinand Piech Vorsitzender des Aufsichtsrates der Volkswagen AG) zu den VW-Jüngern im Beisein von Rupert Stadler (Vorstandsvorsitzender der Audi AG) und neben privaten Informationen (wann sein Großvater das Haus am Wörthersee erworben hatte) vermeldete er, dass es sehr wahrscheinlich ist, dass in der Zukunft auch die „wertvolleren Marken“ zum legendären Wörthersee-Treffen kommen könnten. Ich habe nicht in das Gesicht von Herrn Stadler blicken können, doch wenn es meines gewesen wäre, ich hätte meine gute Miene verzogen. Ist Audi etwa keine wertvolle Marke? Diese Gedanken kamen nicht nur bei der Rede von Herrn Piech, denn die Marke Audi präsentierte sich auch beim 33. Wörtherseetreffen mit einem sehr ansprechenden Stand. Das taten allerdings auch Seat, Skoda und Volkswagen und mit den drei Marken teilt sich Audi ja auch den MQB und was viele gar nicht wissen, der MQB wurde sogar mit einem Audi eingeführt!

Weiterlesen

Blogger & Cars! Heute im Interview: Camillo Pfeil!

14

So, nach etwas Pause geht es nun auch weiter mit der Blogger & Cars Kategorie. Heute trifft es übrigens mit Camillo Pfeil gar keinen typischen Autoblogger, aber das erzählt er euch später noch selbst. Nun geht es erstmal los mit den typischen Fragen:

Camillo, erzähl doch mal – was war dein erstes Auto?

Weiterlesen

VW CrossPolo 2014 – Angetestet! Inkl. Video!

VW-CrossPolo-2014-Test-Fahrbericht-Drive-Blog-Jens-Stratmann-14

Gemerkt? Ich bin im Urlaub! Schön hier! Während ich mir einen Sonnenbrand hole, meine Füße in den Pool halte und die Coca-Cola Flatrate genieße arbeitet das restliche Ausfahrt.TV Team munter weiter. Daher seht ihr hier auch schon das zweite Video welches bei der Fahrveranstaltung zum neuen VW Polo entstanden ist: Der VW CrossPolo 2014!

Weiterlesen

Fahrbericht: VW Polo „Fresh“ 2014 Facelift – inkl. Video!

VW-Polo-Facelift-2014-Test-Fahrbericht-Video-Jens-Stratmann-2

Man ist der groß geworden. Der aktuelle VW Polo wird dafür sorgen, dass demnächst die 14 Millionen Grenze überschritten wird und mit dem neuen VW Polo Facelift hat sich Volkswagen selbst übertroffen.

Weiterlesen

Blogger & Cars? Wer steckt eigentlich hinter den Autoblogs? Heute: Sebastian Bauer von passiondriving.de

bloggerundcars-logo

So, nach einer kurzen Pause (ich war in den letzten 12 Tagen unterwegs) geht es nun auch weiter mit der Blogger & Cars Kategorie. Dieses mal habe ich das Interview mit einem ganz besonderen Mitstreiter geführt. Sebastian Bauer ist ein Car-Nerd! Doch lest selbst:

Sebastian, du bist für sportliche Fahrzeuge bekannt, doch was war dein erstes eigenes Auto?

Weiterlesen

Blogger & Cars? Wer steckt eigentlich hinter den Autoblogs? Heute: Markus Jordan von mbpassion.de

markus-jordan

In diesem Jahr geht es mit dem #MBRT14 direkt mal über den großen Teich. Mit dabei sind viele Teilnehmer vom #MBRT13 (Mercedes-Benz Road Trip 2013), der quer durch die USA ging. In diesem Jahr geht es von Houston nach Detroit. Mit dabei ist auch ein „neues“ Gesicht, welches allerdings in der Mercedes-Blogger-Branche ein altes und vor allem bekanntes Gesicht ist. Markus Jordan! Zusammen mit Philipp Deppe betreibt er „das“ Mercedes-Blog. Auch Markus musste sich meine Fragen zur „Blogger & Cars“ Reihe gefallen lassen:

Markus, welches Fahrzeug war denn dein erstes Auto?

Weiterlesen

Fahrbericht Seat Leon FR 1.8 TSI

seat-leon-fahrbericht-test-rad-ab-jens-stratmann

Wenn man mir die Augen verbunden hätte, ich hätte nich gemerkt, dass ich in einem Seat sitze. Das meine ich nun ganz und gar nicht abwertend, ich sehe das als Kompliment. Die Schwestermarke von Skoda und Audi, die Tochter von VW hat sich gemausert. Denke ich an Seat, dann habe ich immer noch den alten, eckigen Seat Ibiza vor Augen. Ein ehemaliger Arbeitskollege hatte so einen und war stolz wie Oskar, dass auf dem Motor der „Porsche Schriftzug“ angebracht wurde. Was soll ich sagen, das Ding war nicht nur gefühlt eine Klapperkiste und obwohl der Kollege ein paar DM (damals gab es in Deutschland eine Währung die DM (Deutsche Mark) hieß) in die Anlage gesteckt hatte, klang diese auch nicht ausgesprochen harmonisch abgestimmt. Bass war da, der Rest war eher Mangelware.

Zeitsprung! Das Seat inzwischen weit von dem entfernt ist, was ich da noch in meiner Erinnerung habe, hatte ja bereit der Seat Ibiza Cupra bewiesen, das Fahrzeug bewegt sich in der Polo-Klasse und wildert da auch ganz gut rum. Eine Klasse höher, nämlich in der sogenannten Golf-Klasse positioniert sich ein Fahrzeug von Seat namens Leon und der räumt aktuell richtig kräftig ab was Preise betrifft. Mal hier eine Auszeichnung, mal hier eine Wertung, mal dort ein Vergleichstest. Grund genug sich den Seat Leon anzusehen, natürlich in rot, selbstverständlich als FR und weil ich ja einen verdammt schweren Gasfuß habe: Als 1.8 TSI mit 7 Gang DSG, 180 PS und 250 Nm. Ich soll ja lernen mich kurz zu fassen, wer mag braucht gar nicht weiterlesen, er erfährt auch alles was ich zu sagen habe im nachfolgendem Video:

Weiterlesen

Fahrbericht – Kritik – Test: Seat Ibiza Cupra – 2013

seat-ibiza-cupra-test-kritik-fahrbericht-video-jens-stratmann-seat-blog-01

„Lasst uns mal einen Motor für ein Fahrzeug bauen was 1,2 Tonnen wiegt. Wie viel Leistung hätten wir gerne? Fast 200 PS? 180? Okay, nehmen wir 180! Dann muss der natürlich unten rum gut gehen, aber oben rum soll ihm auch nicht die Luft ausgehen. Wie wäre es mit einem BiTurbo? Ach ne, komm Kompressor ist schon irgendwie geiler! Also für den unteren Drehzahlbereich nehmen wir den Kompressor und für die höheren? Da darf der Turbolader die Ladeluft in die Verbrennungsräume schießen. Ach Mist! Der Umweltschutz, gut – Leistung, Kompressor und Turbo haben wir ja nun schon festgelegt, dann sparen wir halt am Hubraum. 1,4 Liter muss reichen und damit sich der Aufwand auch lohnt, bauen wir den gleich in mehrere Fahrzeuge ein!“ – so ähnlich wird es wohl gewesen sein, das Gespräch um den Motor vom Cupra!

Weiterlesen

Der neue Nissan Note 2013 – Test, Fahrbericht, Fotos & Video!

nissan-note-2013-test-fahrbericht-nissan-blog-jens-stratmann-fahrbild-front

Beim neuen Nissan Note hat Nissan alles richtig gemacht! Die Pressemitteilung zum neuen Nissan Note hatte ich hier ja bereits kommentiert und veröffentlicht, heute lest ihr also meine persönlichen Eindrücke, meine Meinung und seht natürlich auch hier das Ausfahrt.TV Video welches bei der Fahrveranstaltung zum Nissan Note entstanden ist.

In der Überschrift habe ich ja geschrieben, dass Nissan alles richtig gemacht hätte. Wirklich alles? Nein, ein paar Kritikpunkte habe ich gefunden und in diesem Beitrag auch platziert und sogar durch den neuen Kritikpunkt (•) markiert, doch fangen wir mit den positiven Sachen an:

Weiterlesen

Angetestet: Peugeot 208 GTi – das kräftige Löwen-Baby!

peugeot-208-gti-fahrbericht-test-fotos-meinung-01

Ich war jung, so herrlich jung und im Fernsehen fuhr ein bunt beklebter Peugeot 205 die Rallye Dakar. Ich war begeistert und als kleines Kind wusste ich: Du wirst mal einen Peugeot 205 fahren. Bin ich nie, ich weiß gar nicht warum nicht – aber ich hatte nie einen Peugeot 205 GTi der damals mit 105 bzw. 128 PS wahrlich nicht untermotorisiert war. Damals gab es noch Aufkleber wie „Leistung satt  – ohne Kat!“ und man war stolz drauf, heute ist sowas fast undenkbar – heute spricht jeder nur noch von Downsizing, Umweltschutz und versucht dabei den Fahrspaß nicht zu kurz kommen zu lassen.

Ich mochte den Peugeot 205 wirklich, er hatte eine ganz tiefe Gürtellinie, kleine Rückleuchten und für seine Ausmaße eine relativ breite Spur. Hach, GTi! Ja, mit dem Namen, da hat man sich keinen Gefallen getan, auch wenn der Peugeot 205 GTi öfter verkauft (330.000 Stück) wurde als der VW Golf 1 GTI (also „der GTI“) bleibt rein vom Namen her das Problem, dass viele sofort an Volkswagen denken wenn man die „sportlichen drei Buchstaben“ hört und der VW bekam ja auch schon mehrere Lieder verpasst. So z.B. von den Fantastischen 4 oder aber auch von Hank Häberle jr.: „Platz do weg do, aus der bahn, weil i fahr gti. Ronder von der linke spur. Die isch extra gmacht für so ärsch wie mi, En spoiler hinte ond vorne, Lichthup nei on zweihondert ps, I han zwar net viel drin im hirn,doch dofür schlappe druff wien dicker schweizer käs…“ – Breite Schlappen vermisst man beim neuen Peugeot 208 GTi, die Tuner werden vermutlich direkt breitere Felgen oder aber Distanzscheiben montieren. Die heutigen GTi Fahrer müssen übrigens was im Hirn haben, denn ansonsten könnten sie sich so ein Fahrzeug vermutlich gar nicht mehr leisten…

Weiterlesen

12