Bunte Pack: Limitierte Modellauto-Serie Mercedes-AMG G 63 „Crazy Colours“

Supersize Me – Mercedes-AMG G 63 für Einsteiger

Bunte Pack: Limitierte Modellauto-Serie Mercedes-AMG G 63 „Crazy Colours“
In der Realität eher selten anzutreffen: Ein Mercedes-AMG G 63 in knalligem Grün
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Die G-Klasse: Seit jeher das Großkaliber, wenn es um Geländewagen geht. Doch über die Jahre wandelte sich der Einsatzzweck. Einst von der Bundeswehr als „Fuchs“ eingesetzt, flanieren die Allradler heute lieber über die Prachtstraßen dieser Welt. Dann aber nicht als Einstiegsdiesel oder im Gelände-Trim, sondern in den Topversionen, wie etwa dem Mercedes-AMG G 63. Für viele ein unerreichbarer Traum, da der Affalterbacher für die meisten unerschwinglich ist und bleibt. Wer sich das Urgestein aber dennoch leisten möchte, kann ihn nun in fünf knalligen Farben im Westentaschen-Format bekommen – als Modellauto.

Solarbeam, Sunsetbeam, Aliengreen, Tomatored und Galctic beam nennen sich die Farbtöne in denen das Modell im Maßstab 1:18 erhältlich ist. Damit ist der Mercedes-AMG G 63 ein echter Fall für Fans des Urgesteins und wird über die Mercedes-Benz Accessoirs GmbH vertrieben. Dabei soll Sunsetbeam an einen Sonnenuntergang erinnern, den man mit dem echten G63 wahrscheinlich direkt aus dem seichten Wasser betrachten könnte. Galcticbeam zeigt changierende Blautöne und macht den Affalterbacher damit zur perfekten Hochzeitskutsche – allerdings eher nach Kens, denn nach Barbies Geschmack. Der würde sich wohl auch über die Anbauteile in schwarz freuen. So sind die Spiegel, die Stoßfänger rundum, die Radhausverbreiterungen, der Ring um die Reserverad-Abdeckung und das Dach in der dunklen Nicht-Farbe gehalten.

Weiterlesen

Deutsche Darda Meisterschaft – meine Teilnahme!

Anzeige

Welcome back Darda! Obwohl die Marke „nie richtig weg“ war, ist sie nun aber mit einer neuen Webseite und diversen Social-Media Kanälen zurück und bläst auch zum Angriff. Ich kann mich noch gut an meine ersten Darda Fahrzeuge erinnern, ich hatte einen weißen Polizei Porsche und den habe ich als Kind geliebt. So sehr, dass er nicht nur auf der Darda Bahn sondern auch auf der Straße fahren durfte. Zur Bergrennstrecke wurde damals auch oft mein Bett. Ja, ich darf bestätigen, dass dieses analoge Spielzeug auch meine Jugend bereichert hat und auch meine Kinder hatten nun schon Kontakt mit der Traditionsmarke.

deutsche-darda-meisterschaft-darda-bahn-spielzeug-test-meinung-3

Ich habe übrigens mit nachfolgendem Video bei der Deutschen Darda Meisterschaft teilgenommen, hier war die Aufgabe recht simpel:

(mehr …)

Weiterlesen

Mercedes-Benz Roadtrip 2015: Der Extrem-Test! #MBPolarSun

Mercedes-Benz-Roadtrip-2015-MBPolarSun-Warschau-2-3

Gestern waren wir ja den ganzen Tag in Warschau, ich habe mir also die wunderschöne Stadt angesehen und anschließend auch noch die Lifestyle-Location von Mercedes-Benz. Genau gegenüber ist ein „altes, verlassenes“ Haus in der sich auch noch ein kleiner Skate-Park befindet. Ideale Testlocation eigentlich, oder? Nicht etwa für den GLE und auch nicht für die GLE Coupés, denn die können sich zwar ins leichte Gelände wagen, aber für die wäre das schon zu extrem.

Den Mercedes-Benz SLS kann man ja leider nicht mehr (neu) kaufen. Das gilt aber nur für die Erwachsenen-Version! Kennt ihr eigentlich das Ausfahrt.TV Video zum Mercedes-Benz SLS? Das finde ich inzwischen ja schon legendär, weil ich in den SLS so galant einsteigen kann ;).

Weiterlesen

Porsche 911 Carrera S für 39,99 Euro? Playmobil macht es möglich…

Porsche-911-Carrera-S-Playmobil-kaufen-1

… und dann gibt es den Boliden auch noch mit der Wahlmöglichkeit! Cabrio oder „Hardtop“, Spoilerverkleidung oder ohne und wenn man mag, kann man auf die Felgen auch noch Radkappen aufbringen. Was soll ich sagen? Endlich gibt es mal vernünftige Playmobil-Fahrzeuge die auch aussehen wie in der Realität. Ist man da im Plastik-Wunderland endlich aufgewacht? Lego macht das schon länger und erfüllt damit Männer-Träume, bei Playmobil fühlt sich  sicherlich die jüngere Zielgruppe angesprochen.

Weiterlesen

Lego Technic 42030: Der Volvo L350 F Radlader! Fein-Tuning / Tuning!

lego-technic-42030-volvo-l350f-radlader-tuning-modifizieren-umbauen-feintuning-verbessern-8

Der Radlader von Lego Technic ist an sich super. Wirklich. Der Aufbau gestaltet sich relativ einfach, man muss auch im Vergleich zum Schwerlastkran nicht irgendwelche „Lehren“ bauen, die man anschließend wieder auseinander nimmt. Man muss auch nicht oft mehrere Sachen zwei, drei Mal nacheinander fertigstellen. Abwechslungsreich, interessant und vor allem für Technik-Liebhaber mit viel Liebe zum Detail.

Weiterlesen

Test / Video / Aufbau: Lego Technic Modell 42009: mobiler Schwerlastkran #02

lego-42009-test-schwerlastkran

Jan Gleitsmann hätte wohl besser auch mal chinesisch essen gehen sollen. In meinem Glückskeks stand geschrieben, dass ich ein Gewinner bin. Beim Aufbau vom LEGO Technic Schwerlastkran gegen die Zeit und vor allem „gegen Jan“ habe ich allerdings öfters mal gedacht das ich verliere. Ich habe vorgelegt, also die Zeit und Jan musste nachziehen. Wieso, warum, weshalb und wie? Das seht ihr nun im nachfolgenden Video:

Weiterlesen

Mercedes-Benz GT 6 – Showcar für GranTurismo 6 (Playstation3)

mercedes-benz-gt-vision-granturismo6-playstation3-concept-04

Ich hatte Gran Turismo 1, 2 und 3 – dann endete meine Spielerkarriere. Kazunori Yamauchi durfte ich, bei einer Nissan – Veranstaltung, die Hand schütteln, er ist Präsident von Polyphony, Rennfahrer und Visionär. Genau diese Visionen hat er nun eingefordert und zwar von den weltweit führenden Automobilherstellern und Designhäusern. „Vision Gran Turismo“ = Konzeptmodelle, wegweisend, rein virtuell – die aber wie ein reales Fahrzeug zu fahren sind – zumindest in Gran Turismo 6. Dort werden diese Fahrzeuge nach und nach in Form von Online-Updates in das Spiel integriert.

Weiterlesen

Test / Video / Aufbau: Lego Technic Modell 42009: mobiler Schwerlastkran #01

lego-technic-schwerlastkran-42009-bauen-bauzeit-duell-video-aufbauen-teile-schwierigkeit (1)

Der „mobile Schwerlastkran“ von Lego Technic mit der Artikelnummer 42009 passt gut zu mir, schließlich sprechen wir über das größte und komplexeste Lego Technik Modell aller Zeiten. Ihr wollt ein paar Fakten? Kein Problem. Wie wäre es mit einer coolen 8-Rad Lenkung? Das Modell verfügt nämlich über 10 Räder, sprich 5 Achsen und 4 lassen sich davon lenken. Der V8-Motor verfügt über bewegliche Kolben und natürlich lässt sich der Kranarm ausfahren. Bis zu einer Länge von 77 cm geht dieses, vorher sollte man natürlich – wie im richtigen Leben – die Stützen ausfahren. Wenn alles klappt, dann muss ich das nicht von Hand machen. Der Lego Power Functions Motor wird mir diese Arbeit abnehmen, während ich den um 360° drehbaren Aufbau von Hand bewege.

Weiterlesen