Im rad-ab.com Auto-Blog lest ihr Auto-News, Fahrberichte zu aktuellen Fahrzeugen und hin und wieder auch mal Berichte über meine eigenen Autos. Als Familienvater achte ich sicherlich etwas mehr auf die Sicherheit, als Tech-Nerd begeistern mich aber auch neue Technologien. So gibt es häufiger einen Schwerpunkt bei den Sachen Assistenz- bzw. Infotainmentsystemen.

Kurz zu mir: Ich bin Baujahr 1979, gelernter KFZ-Mechaniker, war anschließend über 11 Jahre im Vertrieb von (sportlichem) Automobil-Zubehör tätig und habe mich dann unter anderem mit diesem Auto-Blog selbstständig gemacht.

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo kashmirweiß magno, Edition 1, AMG Line, Night Paket ;

Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo cashmir white magno, Edition 1, AMG Line, night package;

Das neue Mercedes-Benz E-Coupé

Mercedes-Benz E-Klasse Coupé; 2016; Exterieur: designo kashmirweiß magno, Edition 1, AMG Line, Night Paket ; Mercedes-Benz E-Class Coupé; 2016; exterior: designo cashmir white magno, Edition 1, AMG Line, night package;
Am Heck ist das Coupé schwer von seinen Brüdern zu unterscheiden

Das E-Coupé passt bestens in das Mercedes-ABC, das mittlerweile kaum noch Lücken aufgibt. Aber glücklicherweise kann man die Lettern miteinander kombinieren, wie beim SLC, GLC und anderen. Und wenn etwas nicht mehr passt, dann wird einfach umfirmiert. Und bei „E“ denkt man bei Mercedes sofort an eine Limousine der oberen Mittelklasse: Die E-Klasse. Nun folgt der adrette Zweitürer zur erfolgreichen Stuttgarter Baureihe und reiht sich mit seinem Design bestens in die Familie von C-Coupé und S-Coupé ein: Das Mercedes-Benz E-Coupé.

Beim Vorgänger war es noch so eine Sache: Firmiert als E-Coupé, steckte unter dem Blech eigentlich eine C-Klasse. Aber irgendwie muss man nun mal die Lücke zwischen dem luxuriösen CL (heute S-Coupé) und dem Einsteiger-Beau, dem C-Coupé schließen. Nun erneuern die Stuttgarter das E-Coupé und bauen tatsächlich auch der E-Klasse auf.

Weiterlesen

ford-fiesta-generation-acht-2016-rad-ab-com-3

Der neue Ford Fiesta – Was Ihr wollt

ford-fiesta-generation-acht-2016-rad-ab-com-1
Die optischen Änderungen sind vor allem am Heck zu erkennen

Oha, jetzt wird es literarisch. Keine Sorge, der Shakespeare Titel wird hier nicht ausgeführt, sondern ist wörtlich zu nehmen. Der Ford Fiesta ist nun schon über vierzig Jahre auf dem Markt und erfährt eine Höherpositionierung. Klar, schließlich darf ja seit kurzem der Ka+ den Brot-und-Butter-Anteil hieven. Dementsprechend höher wollen die Kölner den neuen Ford Fiesta ansiedeln. Da passt es ganz gut, dass der Kleinwagen in der achten Generation ausgereifter, erwachsener und weniger verspielt wirkt. Und – um auf den Titel zurück zu kommen – es ist wahrlich für jeden etwas dabei: Von nobel bis sportlich bedient der neue Fiesta jeden Wunsch. Wir blicken auf das für Mitte 2017 angekündigte Modell.

Facelift oder komplett neu ?

Ja, bei den ersten Fotos habe ich mich auch gefragt, ob der neue Ford Fiesta überhaupt richtig „neu“ ist oder ein Facelift bekommen hat. Ford spricht hier von der achten Generation, also einem gänzlich neuen Modell – aber das tat Volkswagen mit dem Golf VI seinerzeit auch. Also beiseite mit dieser Frage und zu den Fakten.

Weiterlesen

Volkswagen Golf ? dritte Generation

Aufbruch in ein neues Zeitalter – VW Golf 3 Kaufberatung

1991: Die Mauer war gerade gefallen, ein Land begann zusammenzuwachsen und die 90er Jahre nahmen gerade richtig Fahrt auf. Weite Hosen, bunte T-Shirts und vor allem keine 80er Jahre Eckigkeit. Und genau hier traf der Golf III den Zahn der Zeit. Er wirkte weit entfernt vom kastigen Golf II, war aber immer noch als solcher zu erkennen. Und obendrein bot sein neues Belchkleid eine ausgefeilte Aerodynamik mit einem cW-Wert von 0,30. Außerdem machte der Golf III bei der Sicherheitsausstattung große Sprünge und war der erste Golf mit Frontairbags. Über 4,83 Millionen Exemplare konnten die Wolfsburger von der dritten Generation absetzen. Wir schauen uns in unserer VW Golf 3 Kaufberatung den Bestseller genauer an.

Weiterlesen

lexus-lc-500-luxusklasse-oberklasse-coup-2016-rad-ab-com-2

Lexus LC 500 – Der japanischer Goliath

lexus-lc-500-luxusklasse-oberklasse-coup-2016-rad-ab-com-1
Außergewöhnlich, aber dennoch elegant: Der Lexus LC 500

Wir haben in vergangenen Jahr bereits vom japanischen Luxus-Coupé berichtet, dem Lexus LC 500. Jetzt ist es so weit: Der große Zweitürer betritt die Bretter, die die Welt bedeuten. Wie man es von den Japanern bereits kennt, kommt das Coupé nicht nur mit einem reinen Verbrennungsmotor, sondern auch mit einem Hybriden und hört dann auf den Namen LC 500 h. Aber ganz gleich, ob man zum V8 oder zum Hybrid greift: Die Motorisierungen sind weniger auffällig als sein Äußeres, das aus allen Perspektiven überaus extravagant erscheint. Scharfe Kanten und Linien, der fast schon monströse Kühlergrill und auch die restliche Gestaltung treffen auf die klassische Eleganz eines Coupés. Spotlight auf das japanische Luxus-Coupé.

Luxus Coupé mit zwei Herzen

Lexus, eine Marke, die in Deutschland zwar kein Schattendasein mehr fristet, aber auch nicht gerade eine Flächenbekanntheit genießt, wie ein Toyota Corolla. Hier fällt aber genau das Stichwort: Toyota. Lexus ist nämlich der Nobel-Ableger des japanischen Großkonzerns und macht das mit dem LC 500 sowie LC 500 h überdeutlich. Aber der auffällige Zweitürer will gar nicht in die Schublade des reinen Luxus gesteckt werden, sondern auch mit seinen dynamischen Talenten gefallen.

Weiterlesen

vw-golf-gti-merry-xmas-gabalier-andrea-kaiser

Die VW Weihnachts Krippe

vw-golf-gti-merry-xmas-gabalier-andrea-kaiser

Vorwort: Ich liege mit einer fiesen Männergrippe im Bett. Erlaube mir einen leicht ironischen und zynischen Beitrag zu tippen, den ich vermutlich so nicht geschrieben hätte. Ich mag Weihnachten nicht sonderlich, dementsprechend auch keine Weihnachtswerbungen, aber ich bin ja tolerant bzw. schaue sie mir in der Regel einfach nicht an, es sei denn sie kommen per Mail frei Haus geliefert. In dem Fall als Pressemitteilung:

Die Mädels und Jungs von Volkswagen Lifestyle haben doch zu viel Alkohol auf der Weihnachtsfeier gehabt, oder haben versehentlich Myrrhe und Weihrauch mit anderen Rauchwerken verwechselt. Anders kann ich mir die  VW Weihnachts Krippe und die nachfolgende Pressemitteilung wahrlich nicht erklären:

Weiterlesen

PkNhki6UveY.jpg

180° J-TURN im Nissan Juke – Weltrekord 2016! Voice over Cars News!

Wisst ihr was ein J-Turn ist? Ein J-Turn ist ein Fahrmanöver, bei dem ein rückwärtsfahrendes Fahrzeug um 180 Grad gedreht wird und nach vorne fortschreitet, ohne die eigentliche Fahrtrichtung zu ändern. Klingt kompliziert, aber ihr versteht schon was ich meine. Man beginnt also im Rückwärtsgang, fährt rückwärts, dreht das Fahrzeug um 180° und fährt dann vorwärts weiter und genau das hat nun ein Stuntman mit einem Nissan Juke gemacht und hat Nissan damit einen weiteren Weltrekord beschafft.

Ich mag den Juke nicht besonders, muss ich aber auch nicht, denn Nissan schafft es dennoch das Fahrzeug gut abzusetzen und durch solche Aktionen auch immer im Gespräch zu bleiben.

Weiterlesen

Nachruf: Adi Dietrich – …dietrich tuning

essen-motorshow-dietrich-tuning

Heute hätte Adi Dietrich Geburtstag gehabt und wir hätten „heute“ vermutlich an unserem Pfeiler auf der Essen Motor Show gestanden. An dem Pfeiler in Halle 9 um den wir damals immer den Messestand gebaut hatten. Vermutlich hätten wir heute auch angefangen zu Niesen und zu Husten, denn nach der Messe kam immer die obligatorische Messe-Erkältung. Während der Messe, da hatten wir Stress – da hatte die Erkältung keine Zeit auszubrechen – doch danach, da kam sie schlagartig.

Weiterlesen

seat-leon-cupra-2017-fotos-fakten-auto-news-1

2017 SEAT Leon CUPRA – 300 PS und 380 Nm!

seat-leon-cupra-2017-fotos-fakten-auto-news-1

Ein nachträgliches Weihnachtsgeschenk: Der neue SEAT Leon CUPRA ist ab Ende Dezember bestellbar. Die Premiere findet im März 2017 statt. Ich habe hier schon mal die ersten Bilder und die wichtigsten Fakten für euch. Der neue SEAT Leon CUPRA soll vorallem bei der Technik, Funktionalität, Konnektivität und natürlich bei der Fahrdynamik punkten.

Weiterlesen

zf-intelligenter-algorithmus-x2safe-2016-rad-ab-com-3

ZF X2 Safe – Sicher ist sicher

zf-intelligenter-algorithmus-x2safe-2016-rad-ab-com-2
Einfach mal um die Ecke denken: ZFs X2Safe kann das

Assistenzsysteme, wir kennen sie vermutlich mittlerweile alle. Eines der ersten dieser Art: Der Tempomat bzw. die Geschwindigkeitsregelanlage – wie es ein mancher Hersteller nennt. Etwas ungelenk auch der Name des vom Baden-Württembergischen Zulieferers ZF erfundenen Assistenzsystems: X2Safe. Wir schauen uns an, was dahintersteckt. Klar ist aber, dass die Friedrichshafener aufs Neue beweisen, dass sie nicht nur Automatikgetriebe bauen können, wie kein zweites Unternehmen.

Erst neulich sah ich ein Bild in einem sozialen Medium, das ein Instrumenten-Display zeigte, auf dem drei ausgefüllte Kästchen zu sehen waren. Zugegeben, die verpixelte Darstellung erinnerte ein wenig an das 80er Jahre Spiel „Space Invaders“, doch die Frage zum Bild war ernüchternd. Was denn hier überhaupt dargestellt werde, fragte der Besitzer des KFZs. Für mich war es offensichtlich: Die Sicherheitsgurte im Fond waren allesamt nicht angelegt. So einfach, wenn auch nicht zwingend ein Assistenzsystem.

Weiterlesen

sikuworld-siku-parkhaus-test-review-5505-rad-ab-auto-blog-12

SIKUWORLD Parkgarage – SIKU Parkhaus Test – 5505

sikuworld-siku-parkhaus-test-review-5505-rad-ab-auto-blog-20

SIKU ist bekannt, oder? Die Mädels und Jungs aus Lüdenscheid haben mir ja bereits meine Kindheit versüßt. Die Modellautos waren immer allererste Sahne und man spürte schon als Kind, dass die „besser“ waren als die von den Mitbewerbern. So wie allen Sachen damals, gab es auch hier zwei Lager. Die drei Fragezeichen oder TKKG? Ärzte oder Toten Hosen? Matchbox oder SIKU? Bei mir hatten damals die SIKU Autos gewonnen, vor allem auch weil die technischen Daten drunter standen. Doch heute geht es gar nicht um die Autos, auch nicht um Hörspiele oder Musik, sondern um den großen SIKU Parkhaus Test!

Weiterlesen

datsun-240z-tuning-motorshow-essen-2016-4

Datsun 240Z Tuning – Essen Motorshow 2016

Ich bin ja ein großer Nissan Fan, somit mag ich auch Datsun Modelle. Somit habe ich mich sehr über diesen Datsun 240Z gefreut, der auf der Essen Motorshow 2016 ausgestellt wurde. Unter der Haube? Ein 150 PS starker 2,4 Liter 6-Zylinder. Ja, Hubraum war damals nur durch noch mehr Hubraum zu ersetzen. Der Motor wurde auf eine kontaktlose Zündung umgebaut, verfügt über einen Alu-Kühler mit elektronischem Lüfter und weitere Modifikationen.
Beim Auspuff steht hier ein „straight pipe“ zur Diskussion, also ein einfaches, gerades, Rohr ab Krümmer. So etwas hatte ich damals in meiner Sturm & Drangzeit auch unter meinem eigenen Fahrzeug. Stichflammen beim Schalten und ein extreme Klangentwicklung inklusive. Nun, die Polizeibeamten fanden es nicht ganz so witzig.

Das Fahrwerk vom Datsun 240Z ist eine Einzelanfertigung von K-Sport und in den Radkästen drehen sich vorne und hinten 10×15″ Felgen die mit 205/50er Walzen bereift sind. Der in Mausgrau lackierte und verbreiterte Datsun 240Z verfügt im Innenraum über Sparco Vollschalen-Sitze, über Takata Gurte und über Türverkleidungen aus Flugzeugblech. Liebhaber von originalen Fahrzeugen werden hier vermutlich die Stirn runzeln, aber mir gefällt das. Der Humor vom Besitzer gefällt mir auch, denn unter dem großen Heckspoiler steht in gut lesbaren Lettern geschrieben: „FINANCIAL MISTAKE“ und klar, hat er hier eine ganze Menge Geld versenkt.

Weiterlesen

vw-golf-1-cabrio-tuning-ap-fahrwerk-bbs-felgen-motorshow-essen-2016-1

VW Golf 1 Cabrio Tuning – AP Fahrwerke – Essen Motorshow 2016

vw-golf-1-cabrio-tuning-ap-fahrwerk-bbs-felgen-motorshow-essen-2016-1

VW Golf 1 Cabrio, BBS Felgen drauf, runter mit der Kiste – fertig! So geht optisches Tuning was genau meinem aktuellen Geschmack entspricht. Ich persönlich mag die Scheinwerfer mit dem schwarzen Fadenkreuz nicht, aber über den Diesel-Schriftzug im Kühlergrill musste ich schon schmunzeln. Das ist ja das Schöne am Tuning, man kann die Individualität ausleben.

Weiterlesen

brabus-classic-mercedes-benz-300-sl-motorshow-essen-2016-1

Traumwagen! Mercedes-Benz 300 SL – Brabus Classic – EMS 2016

brabus-classic-mercedes-benz-300-sl-motorshow-essen-2016-1

Traumwagen-Alarm: Brabus Classic Mercedes-Benz 300 SL Flügeltürer! Von 1954 bis 1957 gebaut, ist der 300 SL Flügeltürer auch heute noch ein Fahrzeug das Liebhaber-Augen zum strahlen bringen kann. Ich kann hier nicht objektiv sein, ich liebe den Mercedes-Benz 300 SL und so wie hier, habe ich ihn vorher noch nie gesehen. Damit meine ich nicht den 3.0 Liter 6-Zylinder Motor unter der Haube, auch nicht die Leistung von 215 PS und auch nicht das 4-Gang Getriebe. Ich meine nicht die beiden Flügeltüren, die Hellblaue Lackierung oder das Radio Becker Mexico Kassetten Radio.

Weiterlesen

abt-audi-und-vw-tuning-motorshow-essen-2016-4

ABT Audi und VW Tuning auf der Essen Motorshow 2016

abt-audi-und-vw-tuning-motorshow-essen-2016-5

Drei Fahrzeuge stellt der Allgäuer Tuner ABT in diesem Jahr auf der Essen Motorshow 2016 aus. Neben einem sportlichen Audi A4 gibt es einen VW Bus T6 und dann noch einen ganz besonderen Audi RS6. Der überzeugt mit einer Leistung von 735 PS (541 kW) und einem maximalen Drehmoment von 920 Newtonmeter. Optische Veränderungen sind obligatorisch: „Lufteinlassblenden inklusive der Frontflics, die Spiegelkappen, die Seitenschwelleraufsätze oder der Heckschürzenaufsatz sind aus glänzendem Sichtcarbon gefertigt“. Das Auto ist limitiert auf 12 Stück, die Höchstgeschwindigkeit liegt bei Tempo 320 km/h.

Weiterlesen

startech-bentley-bentayga-tuning-motorshow-essen-2016-1

Startech Bentley Bentayga Tuning – Essen Motorshow 2016

startech-bentley-bentayga-tuning-motorshow-essen-2016-2

Ein Bentley Bentayga. Ab Werk kein schlecht ausgestattetes Fahrzeug und sicherlich dem Luxus-Bereich zuzuschreiben. Luxus, Lifestyle, Sehen und gesehen werden. STARTECH hat sich den Bentayga geschnappt und dank einigen Modifikationen ein gänzlich verändertes Fahrzeug auf die Räder gestellt. Das man den netto Grundpreis von knapp 175.200 Euro dank einiger Optionalitäten und Umbaumaßnahmen nun auf 314.417 Euro (netto) hochgeschraubt hat, dürfte in der Klasse eigentlich keinen schockieren.

Weiterlesen

riKGJEdkRs8.jpg

Euro NCAP Audi Q2 Crash Test Video

Ihr wisst es inzwischen, ich liebe Crash-Test Videos. Den Audi Q2 bin ich ja bereits gefahren, hier auf rad-ab.com gibt es dazu auch den passenden Audi Q2 Fahrbericht – und nun wird das auch noch ergänzt durch den Audi Q2 Crash Test. Ohne viele Worte: Viel Spaß damit!

„Der 1997 ins Leben gerufene Euro NCAP (New Car Assessment Program) untersucht seither die Crash Performance neuer Automodelle. Um reale Unfallbedingungen noch besser abbilden zu können, verschärft das Konsortium die Anforderungen an die Crashsicherheit laufend. Beim Audi Q2 ist der Notbremsassistent als Bestandteil von Audi pre sense front serienmäßig an Bord. Das System prüft, ob sich andere Fahrzeuge oder Fußgänger im Fahrweg des Autos befinden. Droht eine Kollision, warnt es den Fahrer und leitet bei Bedarf eine automatische Notbremsung ein.“

Weiterlesen

bilstein-gran-turismo-sport-1

Essen Motorshow 2016: Gran Turismo Sport zocken bei Bilstein!

bilstein-gran-turismo-sport-1

Gefühlt jeder zweite Aussteller auf der Essen Motorshow 2016 hat einen Fahrsimulator auf seinem Stand installiert. So auch Stoßdämpfer-Spezialist Bilstein. Doch die Ennepetaler heben sich gleich mal in dreifacher Hinsicht von allen anderen Ausstellern ab.

Denn Bilstein hat gleich vier Racing-Seats aufgebaut. Und auf den dazugehörigen Monitoren laufen nicht die (alt-)bekannten Konsolen- oder PC-Rennspielsimulationen. Nein, Bilstein zeigt eine exklusive Preview von „Gran Turismo Sport“, das erst im nächsten Jahr erscheinen wird. Die besten Sim Racer haben die Chance auf nette Tagespreise und natürlich einen Hauptgewinn, der Rennsportfans durchaus gefallen dürfte: eine Sony PlayStation 4, einen Gutschein für den kommenden neuen Gran-Turismo-Teil, sowie ein Bilstein-VIP-Package für das nächste 24h-Rennen am Nürburgring.

Weiterlesen

bmw-essen-motor-show-2016-rad-ab-com-4

BMW M Performance auf der EMS – Endspurt

bmw-essen-motor-show-2016-rad-ab-com-5
Carbon soweit das Auge reicht

Das Jahr endet auch bei BMW M Performance mit einem Knall – aber nicht mit einem negativen, sondern mit einem getunten. Das kann nur eines bedeuten: Die Essen Motorshow. Die traditionell letzte Messe des Jahres zeigt die Münchner aber keines Wegs müde, sondern in ihrer wohl ansehnlichsten Art und Weise. Hier treffen das neue BMW M240i Cabrio, das Duo um den BMW M3 und M4 sowie der nagelneue BMW 5er aufeinander. Was sie eint? Sie alle sind mit Teilen von BMW M Performance Parts ausgerüstet. Spotlight auf den Ruhrpott.

Leasing – nicht nur für das Auto

Von Carbon Spiegelkappen bis zur Carbon Keramik Bremse: BMW M Performance hat insgesamt 1.300 Teile im Zubehörangebot und veredelt damit die eigenen Derivate. Kein Wunder, schließlich wird Tuning immer salonfähiger. Und warum sollte man einem Drittanbieter ein so lukratives Geschäftsfeld überlassen? Also gibt es die BMW M Performance Parts, die sich einer immer größeren Beliebtheit erfreuen. So beliebt sogar, dass man Leichtmetallräder, Abgasanlagen und vieles mehr leasen kann.

Weiterlesen

nissan-200sx-mit-rocket-bunny-boss-kit-hinten

Essen Motorshow 2016: Nissan 200SX mit Rocket Bunny Boss-Kit

nissan-200sx-mit-rocket-bunny-boss-kit

In der JDM-Szene hat das sogenannte Rocket Bunny „Boss-Kit“ für den Nissan 200SX/240SX bereits für ordentlich Furore gesorgt. Der deutsche Japan-Tuner „Tofugarage“ stellt auf der Essen Motorshow 2016 eines der ganz wenigen europäischen Exemplare aus.

Das sündhaft teure Rocket Bunny V2 Boss-Kit besteht aus Motorhaube, Stoßstange, Kühlergrill und Frontlippe, sowie neuen Kotflügeln vorne, einer üppigen Kotflügelverbreiterung hinten, Heckdiffusor und einem Ducktail hinten. Kostenpunkt für das Kit im GReddy-Shop: Schmale 4.380 US-Dollar, nach aktuellem Dollar-Kurs also rund 4.100 Euro.

Weiterlesen

volkswagen-arteon

Weltpremiere 2017: Der neue Volkswagen Arteon – Ein Fastback? Fließheck?

volkswagen-arteon

Volkswagen spricht von einem neuen „Fastback“ welches in drei Monaten seine Weltpremiere feiern soll. Volkswagen Arteon! Fastback? Nun früher hat man dazu einfach Fließheck gesagt. Der Bergriff ist etwa aus der Mode gekommen. Ein Fahrzeug, dessen Dachlinie kontinuierlich nach unten hin abfällt. Damals gab es einige Fließheck-Modelle.

Volkswagen verwendet das Hashtag #ARTEON und so könnte man mutmaßen, dass das Fahrzeug auch auf die Bezeichnung bekommt. Volkswagen Arteon! ART steht für Kunst, Design und das EON verbinde ich mit einem Fluss in Frankreich, was ja wieder zum Fließheck passen könnte. Ein fließendes Design.

Weiterlesen