Auto News: Der neue Opel Astra bekommt 5 Sterne beim NCAP Crashtest

Opel-Astra-K-CDTI-Turbo-Red-Diesel-Fahrbericht-Test-Kritik-jens-stratmann-3
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

5 Sterne Deluxe für den Opel Astra K! Wer hätte daran gezweifelt? Ich nicht! Der neue Opel Astra hat im Euro NCAP Crashtest die Höchstwertung von 5 Sternen bekommen. Beim Insassenschutz von erwachsenen Passagieren genauso wie von Kindern, beim Fußgängerschutz und bei den unterstützenden Sicherheitssystemen ist er also State of the Art. Im Innenraum glänzt der Opel Astra mit einem dreifachen Airbagsystem: Frontairbags, Thorax-Seitenairbags für Fahrer und Beifahrer sowie Kopfairbags in der ersten und zweiten Reihe. Zusammen mit den Dreipunkt-Sicherheitsgurten auf allen Plätzen, den Gurtkraftbegrenzern, den doppelten Gurtstraffern und pyrotechnischen Gurtschlossstraffern vorn sowie Gurtstraffern hinten wirkt im neuen Astra ein Schutzverbund, der das Verletzungsrisiko für alle Fahrgäste minimieren soll. Hinzu kommen weitere hochmoderne Sicherheits- und Fahrerassistenz-Systeme, die den Schutz aller Verkehrsteilnehmer erhöhen. Lest hier meinen Fahrbericht zum neuen Opel Astra, erfahrt dort auch mehr über das Infotainmentsystem vom neuen Opel Astra und hier gibt es natürlich auch noch technische Informationen zu den neuen LED-Scheinwerfern vom Opel Astra K.


Hier seht ihr das Video vom NCAP Crashtest – Opel Astra 2015:
Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht: Mercedes-Benz GLS 350d / 400 / 500 [VIDEO]

Mercedes-Benz-GLS-Fahrbericht-Jens-Stratmann-GLS350d-GLS400-GLS500-2
googletag.cmd.push(function() { googletag.display('div-gpt-ad-1462978136638-0'); });

Der GL bekommt etwas mehr von allem – zunächst aber erstmal einen Buchstaben. Das S steht natürlich nicht für Stratmann, sondern für die Zugehörigkeit zur S-Klasse. Mercedes-Benz GLS! Die neue Generation soll, wie immer, alles etwas besser können, ist auf dem zweiten Blick allerdings keine Revolution. Nur ein Facelift, eine Evolution. Aber eine schöne, mit Mehrwert für den Kunden: So bietet der einzige vollwertige Siebensitzer in der europäischen Premium-SUV-Klasse nicht nur üppige Platzverhältnisse, wie man es von ihm gewohnt ist, sondern auch einen einzigartigen Komfort und eine technische und dynamische Weiterentwicklung.

Den ganzen Artikel lesen

Deutsche Darda Meisterschaft – meine Teilnahme!

Anzeige

Welcome back Darda! Obwohl die Marke “nie richtig weg” war, ist sie nun aber mit einer neuen Webseite und diversen Social-Media Kanälen zurück und bläst auch zum Angriff. Ich kann mich noch gut an meine ersten Darda Fahrzeuge erinnern, ich hatte einen weißen Polizei Porsche und den habe ich als Kind geliebt. So sehr, dass er nicht nur auf der Darda Bahn sondern auch auf der Straße fahren durfte. Zur Bergrennstrecke wurde damals auch oft mein Bett. Ja, ich darf bestätigen, dass dieses analoge Spielzeug auch meine Jugend bereichert hat und auch meine Kinder hatten nun schon Kontakt mit der Traditionsmarke.

deutsche-darda-meisterschaft-darda-bahn-spielzeug-test-meinung-3

Ich habe übrigens mit nachfolgendem Video bei der Deutschen Darda Meisterschaft teilgenommen, hier war die Aufgabe recht simpel:

Forza 6: Mercedes-AMG C63 Coupé – Olé!

Mercedes-AMG-C63-S-Coupe-2016-2

Mist! Warum nur habe ich eine PlayStation und keine Xbox One? Hätte ich die Spielekonsole von Microsoft, dann könnte ich nun dank Forza 6 jeden Tag den Mercedes-AMG C63 als Coupé fahren, doch seht selbst:

Den ganzen Artikel lesen

Tuning: AC Schnitzer ACS1 5.0d – Drei Turbos für ein Halleluja

Rad-Ab-AC-Schnitzer-1.50d

Auf den ersten Blick erwartet man nicht diese brutale Power von einem BMW der 1er-Serie mit Diesel-Motor. Das ändert sich aber, wenn das Team von AC Schnitzer am Werk ist: Die Aachener implantierten den 3.0 Sechszylinder-Diesel aus dem BMW M550d in den Kompaktwagen und unterzogen ihn zusätzlich einer kleinen Leistungskur. Wir werfen einen Blick auf die Details und die groben technischen Details des Selbstzünders.

Den ganzen Artikel lesen

Auto News: Der neue Bugatti heißt Bugatti Chiron!

bugatti-chiron-2016

Der neue Bugatti heißt Chiron und er feiert seine Weltpremiere auf dem Genfer Automobil-Salon 2016. Der Namensgeber? Ein erfolgreicher Bugatti-Werksfahrer, der in den 20er und 30er Jahren quasi alles abräumte was man so gewinnen kann. Der Bugatti Chiron soll der leistungsstärkste, schnellste, luxuriöseste und exklusivste Serien-Supersportwagen der Welt sein und Wolgang Dürheimer (Bugatti-Präsident) geht noch einen Schritt weiter, denn er sagt, dass der Bugatti Chiron das kürzeste Lastenheft der Autoindustrie hat: “Das Beste spürbar besser machen!”.

Den ganzen Artikel lesen

Tuning: Die TUNE IT! SAFE! Chevrolet Corvette 2016

TUNE-IT-SAFE-CORVETTE-02

TIKT Performance hat das diesjährige TUNE IT! SAFE! Fahrzeug aufgebaut. Eine veränderte Frontspoilerlippe, Heckspoiler, Seitenschweller und Radhausverbreiterung bestehende Vollcarbon-Body-Kit „Undercut“ in Modular-Bauweise machen der Corvette Flügel. Beflügelt wird das Geschoss durch den 6.2l V8-Motor. Leistungsdaten gefällig? 343 kW (466 PS) und ein Drehmoment von 630 Nm.

In 4,2 Sekunden sprintet die TIKT Performance Corvette von 0 auf 100 Stundenkilometer und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 290 km/h. Individuell für diese Chevrolet Corvette wurden von TIKT Performance graue Schmiederäder des Typs RR-1 entwickelt. “Damit die Räder auch richtig zur Geltung kommen, hat Premium-Reifenhersteller Hankook der Corvette High Performance Reifen des Typs „Ventus S1 evo“ verpasst. Der Hochleistungsreifen bietet optimalen Komfort und beste Performance – er setzt neue Maßstäbe. An der Vorderachse strahlen die Hankook-Pneus in der Größe 285/30 R19, während an der Hinterachse die Reifen in der Dimension 345/25 ZR20 angebracht sind.” Signalanlage und offizielles Foliendekor verwandeln die Corvette in das TUNE IT! SAFE!-Polizeifahrzeug und dürfte somit auf der Motorshow in Essen sämtliche Augen auf sich ziehen. Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht: 2016 Lexus GS-F!

Lexus-GS-F-2016-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-rad-ab-com-1

Rock´n Roll. Ich war auf dem nun auf dem Flugplatz in Mendig, auf dem 2015 das Festival Rock am Ring ausgerichtet wurde. Ja, Nürburgring-Betreiber, das habt ihr nun davon, denn erst wurde hier die Musik gespielt und heute wird sogar noch getanzt. Besser gesagt gewedelt, denn gefahren bin ich den Lexus GS-F!

Den ganzen Artikel lesen

Die haben doch ein Rad ab: Goodyear wird Sponsor vom FC Bayern München

Bayern-Googyear-Kooperation-2016

“Goodyear und der FC Bayern München gehen in Zukunft gemeinsame Wege: Ab dem 1. Januar 2016 ist der internationale Premiumhersteller von High Performance-Reifen Platinpartner des deutschen Rekordmeisters. Die auf mehrere Jahre geschlossene Vereinbarung beinhaltet unter anderem die Bandenwerbung bei allen Bundesliga-Heimspielen, diverse Werberechte sowie zahlreiche Aktivierungsmaßnahmen für Handel und Endverbraucher.”

das vermeldet die Pressemitteilung von Goodyear und lässt natürlich mein Borussia Dortmund Herz herzlich kalt, da kann Goodyear aber froh sein, dass die bevorzugte Fussball-Marke keinen Einfluss auf die Reifenwahl hat, sonst würde ich die Goodyears aber sofort runter machen. By the way, sind sogar schon runter. Der Caddy steht im Winter – derzeitig – auf Michelin, Rolf auf Toyos (immer noch Sommerreifen drauf, ich Flegel) und Birdy dürfte auf Bridgestone rollen, da bin ich mir aber gar nicht so sicher. Doch warum unterstützt Goodyear nun den FC Bayern München? Den ganzen Artikel lesen

Wie Strömungsgleichrichter das Unwort des Jahres 2015 werden könnte!

stroemungsgleichrichter-luftmassenmesser-vw-abgas-skandal

Strömungsgleichrichter! Das Unwort des Jahres 2015? Nun, in Sachen VW-Skandal bzw. dem Abgas-Skandal könnte ein einfacher Strömungsgleichrichter nun zum Bauteil des Jahres werden. Ich bin mir nicht sicher, ob ich lachen oder weinen soll, denn der VW-Skandal sieht nun – aus der Ferne – nach einer Sparmaßnahme aus. Bei den 1.6 Liter EA 189 Motoren soll ein Software-Update und der nachträgliche Einbau von einem Strömungsgleichrichter vor dem Luftmassenmesser helfen. Das war alles? Ein anderes Programm und das modifizierte Schutzgitter (was sowieso vor und hinter jedem Luftmassenmesser hängt)? Bei vielen anderen Motoren, soll sogar das Software-Update allein reichen. War das schon alles? Kaum zu glauben oder?

Den ganzen Artikel lesen

Porsche Tuning: MOSHAMMER “DOWNFORCE1” Bodykit für den Porsche 911

moshammer-porsche-tuning-porsche-911-bodykit

Porsche Tuning! Darf man einen Porsche wirklich optisch verändern? MOSHAMMER ist, nach eigener Aussage, einer der Weltmarktführer in Sachen Entwicklung, Herstellung von luxuriösen Aerodynamik & Performance-Teilen für die Automobilindustrie.

MOSHAMMER arbeitete bis dato, für die Erstausrüstung im Hintergrund. Nach all den Jahren und vielen gemachten Erfahrungen geht MOSHAMMER nun auch direkt auf die Kunden zu. So ist auf der Motorshow Essen z.B. nachfolgendes Fahrzeug zu sehen: Den ganzen Artikel lesen

Autos mit Schiebetüren – Diese Fahrzeuge sind ideal für Familien!

2015-VW-Caddy-4-Comfortline-Silber-150-PS-Diesel-Fahrbericht-Test-Jens-Stratmann-60

In unserer Familie haben wir nun seit 4 Jahren einen VW Caddy. Ein Auto mit Schiebetüren! Ich kann euch versichern: Wenn ihr kleine Kinder habt, dann erleichtert euch das wirklich den Alltag im Straßenverkehr, schont Nerven und vermutlich auch den Geldbeutel. Eine Sache muss man natürlich beachten: Ihr dürft mit dem seitlichen Heck nicht nah an irgendwelchen Pfeilern stehen, auch nicht an Mauern oder hohen Randsteinen, denn ansonsten schiebt ihr euch die Türen davor und das kann auch teuer werden.

Autos mit Schiebetüren! Familien mit jüngeren Kindern werden begeistert sein von den Hochdach-Kombis, da bin ich mir ziemlich sicher, denn neben ausreichend Platz im Kofferraum gibt es in der Regel einen robusten Innenraum und viel Platz für Kind(er) und Kegel. Den ganzen Artikel lesen

Die Auto-Blog Link-Tipps zum Wochenende: KW 47/2015

golf7-gti

Bevor wir nun ins Wochenende einsteigen und ab nächster Woche auch hier auf rad-ab.com wieder Vollgas geben gibt es hier den vermutlich heftigsten Umbau zu sehen, da hat doch tatsächlicher einer aus einen VW Golf 3 GTI einen VW Golf 7 GTI gebaut und umgekehrt. Kleiner Scherz, hier teste ich nur eine neue Ansicht der Fotos, die mir eigentlich ganz gut gefällt.

[twentytwenty]
Den ganzen Artikel lesen

Vorstellung: Mercedes-AMG SL 63 | SL 65 | SL 400 | SL 500 – LA Auto Show 2015

Mercedes-Benz auf der Los Angeles Auto Show (LAAS) 2015 Mercedes-Benz at the Los Angeles Auto Show (LAAS) 2015

Gleich zwei Weltpremieren feierte Mercedes-Benz auf der L.A. Auto Show 2015. Unter der kalifornischen Sonne debütierte neben dem neuen Luxus-SUV Mercedes-Benz GLS auch der neue Mercedes-Benz SL. Der bekam keinen neuen Namen, dafür aber neue Scheinwerfer und einen neuen Kühlergrill.

“Ab April 2016 steht die automobile Legende Mercedes-Benz SL technisch und optisch deutlich optimiert zur Verfügung: Kraftvollere Motoren, Automatik-Getriebe 9G-TRONIC, DYNAMIC SELECT mit fünf Fahrprogrammen und Active Body Control mit Kurvenneigefunktion heben den SL auf ein neues dynamisches Niveau.” – über Preise wird hier natürlich kein Wort verloren. Aber über die Alltagstauglichkeit dürfen wir etwas erfahren: “Die Alltagstauglichkeit wurde mit dem jetzt bis 40 km/h bedienbaren Verdeck und der automatischen Restkofferraum-Abtrennung gesteigert. Optisch wurde insbesondere die Front sportlicher gestaltet, so sind unter anderem Motorhaube, Stoßfänger und Scheinwerfer neu. Der serienmäßige, einzigartige Diamant-Kühlergrill verbreitert sich nach unten. Zwei Powerdomes akzentuieren die langgestreckte Motorhaube.” Den ganzen Artikel lesen

Tuning: Motorshow Essen – Die Tuning Show wird angerichtet!

messe-essen-motorshow-essen-2012-news-highlights

Die EMS 2015, also die Essen Motor Show, laut eigener Aussage “Europas führende Messe für sportliche Fahrzeuge” öffnet vom 28.November bis zum 06.Dezember wieder ihre Tore. Der 27. November ist der sogenannte Preview-Tag, an dem Tag bin ich allerdings schon auf einer Fahrveranstaltung, so dass ich dieses Jahr (zum ersten Mal seit vielen Jahren) an einem normalen Publikumstag über die Messe schlendern werde.

Den ganzen Artikel lesen

Video + Foto-Love-Story: So macht ihr euer Auto winterfest!

Anzeige

10 Dinge die man tun muss… …um das Auto winterfest zu machen!

Punkt 1: Was braucht man im Winter? Na klar, Winterreifen! Die müssen, laut Gesetz, ein Mindestprofil von 1,6 mm haben. Aber ganz ehrlich, da haben eure Schuhe ja mehr Profil, ich sage: mindestens 4 mm Restprofil und die Winterreifen sollten auch nicht älter als 6 Jahre sein. Wenn ihr den Winterreifen-Wechsel selber macht, achtet auf die richtigen Radbolzen und das richtige Drehmoment, nach fest kommt ab.

auto-winterfest-machen-wintercheck-jens-stratmann-rad-ab-com-3

So, nun gar nicht mehr lange lesen, schaut euch doch einfach zwischendurch mal das Video an, denn da erkläre ich es noch einmal ausführlicher:

Fotos / Bilder: VW Golf 3 GTI | TUNING

So, ich wollte euch mal etwas auf den aktuellen Stand der Technik bringen. Nachdem mein geliebter VW Golf 3 GTI, übrigens aus dem Jahre 1996, bereits die neuen (alten) Scheinwerfer bekommen hatte, wurden nun noch weitere “Tuning-Sünden” zurückgerüstet.

1996-VW-Golf-3-GTI-Tuning-4

Vorher war eine “Eigenbau” Stoßstange dran. Mein geschätzter Tuning-Kollege “Mr. D.” hatte die damals extra umgebaut, die wurde nämlich verlängert. Dahinter verschwanden dann auch die Endrohre der originalen Abgasanlage. Da möchte ich übrigens früher oder später noch mal was dran ändern. Ein paar schönere Endrohre dürfen es dann schon noch sein.

Erste Infos / Erste Fotos: 2016 Mercedes-Benz SL

2016-Mercedes-Benz-SL-4

Der neue 2016 Mercedes-Benz SL kommt mit einer neuen Frontansicht und dem Diamantgrill. Der kühle Grill feiert zusammen mit dem Rest des Mercedes-Benz SL seine Weltpremiere auf der L.A. Autoshow. Ich kann leider aus terminlichen Überschneidungen nicht zugegen sein, kann euch aber versichern, dass ich eine würdige Vertretung vor Ort habe, die mir berichten wird. Ihr bleibt hier bei rad-ab.com also auch weiterhin gut unterrichtet.

Den ganzen Artikel lesen

Fahrbericht: 2016 Mercedes-AMG C63 Coupé

Andalousien im November. Die Sonne scheint. Das wenige noch verliebende und inzwischen stark ergraute Haar sitzt und vor mir glänzt majestätisch das Mercedes-Benz C-Klasse Coupé in der Sonne.  Mein zweites Date mit dem Fahrzeug. Mein erstes war die vollgestopfte Messehalle in Frankfurt. Schon da wusste ich: “Den muss ich fahren!”

Unter die Motorhaube spielt auch beim C-Klasse Coupé die Musik, hier kann vom C 180 (also den 1,6 Liter Benziner mit 150 PS und 250 Nm) über den C 220 d, den C 250 d bis hin zum 510 PS starken C 63 S Motor fast alles bestellt werden. Während der C 63 S z.B. den Standartsprint innerhalb von 3,9 Sekunden erledigt, benötigt das C 250 Coupé genau 6,8 Sekunden – auch noch schnell genug, oder?

Mercedes-AMG-C63-S-Coupe-2016-4

Wie sieht das ideale Rezept aus wenn man ein sportliches Fahrzeug baut? Motor mit viel Leistung vorne, Antrieb über die Hinterachse und dazwischen möglichst wenig Gewicht. Das C-Klasse Coupé bringt als AMG-Version knapp 1,8 Tonnen auf die Waage, der C 250 wiegt leer nur 1540 kg, darf dementsprechend auch mehr zuladen, aber wer denkt bei so einem sportlichen Gefährt schon an die Zuladung?

Fotos / Bilder: Mercedes-AMG C63 S Coupé (2016)

Nun habe ich euch schon Fotos vom Mercedes-Benz C 250d Coupé gezeigt, doch es gibt natürlich auch noch eine sportlichere AMG Version. Besser gesagt sogar zwei. Ihr kennt mich, ich greife da auch ganz gerne mal nach ganz rechts ins Regal. Deswegen präsentiere ich euch gleich das Mercedes-AMG C63 S Coupé. Das S steht in dem Fall natürlich für den sehr sportlichen Stratmann, was denn sonst? 510 PS! 700 Nm! Von 0 auf 100 km/h in 3,9 Sekunden! Das sind die Quartett-Werte die dominieren und ganz nebenbei ist der Mercedes-AMG C63 als Limousine, T-Modell und natürlich auch als Coupé einer der wenigen der noch einen V8 unter der Haube hat.

Mercedes-AMG-C63-S-Coupe-2016-2

Optisch gesehen steht das C63 S Coupé viel breiter auf der Straße als die zivilere Vision. Der erste Blick täuscht sich nicht, vorne ist das Fahrzeug 64mm breiter, hinten sind es sogar zwei Millimeter mehr und der Platz wird gut genutzt. Bis zu 285er Reifen passen in die Radkästen auf der angetriebenen Hinterachse.

Ihr wollt weitere technische Fakten und Fotos vom Mercedes-AMG C63 S Coupé? Dann weiterlesen: